Deutsche Wörter, beginnend mit e

Wir haben 38236 Wörter gefunden, die mit e beginnen. Treffer 25600 bis 25800:

Deutsch Englisch
Er kümmert sich keinen Deut darum. He doesn't care a straw.
Er kümmert sich um jeden Dreck. He pokes his nose into everything.
er könnte sich mal wieder die Haare waschen [ugs.] his hair could do with a wash [coll.]
Er lacht sich einen Ast. He's splitting his sides with laughter.
Er lachte sich ins Fäustchen. He laughed up his sleeve.
Er lachte übers ganze Gesicht. He was all smiles.
Er lebt auf dem Mond. He's up in the air.
Er lebt auf großen Fuß. He's living it up.
Er lebt für sich. He keeps to himself.
Er lebt herrlich und in Freuden. He's living off the fat of the land.
Er lebt hinter dem Mond. He's behind the times.
Er lebt in Saus und Braus. He's living it up.
Er lebt wie Gott in Frankreich. He lives the life of Riley.
Er lebt über seine Verhältnisse. He lives beyond his means.
Er legte den Streit bei. He settles the quarrel.
Er lehnte sich aus dem Fenster. He leaned out of the window.
Er leistete keinen Widerstand. He made no resistance.
Er lernt rasch. He's quick at learning.
Er leugnete rundweg. He flatly denied.
Er liebt mich, er liebt mich nicht (ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1999) Love Happens
Er liebt mich, er liebt mich nicht - Toujours l’amour (ein französisch-belgischer Spielfilm aus dem Jahr 2014) The Missionaries
Er liebt mich, er liebt mich nicht - Toujours l’amour (ein französisch-belgischer Spielfilm aus dem Jahr 2014) Sex, Love & Therapy [alternative / new title]
Er lief wie der Blitz. He ran like lightening.
er liegt seit einer Woche flach (im Bett) he's been laid up (in bed) for a week
Er ließ es darauf ankommen. He took his chance.
Er ließ nichts unversucht. He moved heaven and earth.
Er ließ sich die Haare schneiden. He had his hair cut.
Er ließ sich entschuldigen. He asked to be excused.
Er ließ sich leicht überreden. He was easily persuaded.
Er ließ sie aufsitzen. He stood her up.
Er ließ sie in der Tinte. He left her holding the bag.
er lügt wie gedruckt he lies like a trooper
er lügt, dass sich die Balken biegen he lies like a trooper
er lässt das Visier herunter (fig.) the shutters come down
Er lässt den lieben Gott einen guten Mann sein. He lets things slide.
Er lässt es darauf ankommen. He'll take the chance.
Er lässt mich die ganze schwere Arbeit allein machen. He let me do all the hard work alone.
Er lässt mich über sein Pläne völlig im Dunkeln. He left me completely in the dark about his plans.
Er lässt mit sich handeln. He is open to an offer.
Er lässt mit sich reden. He's open to reason.
Er lässt mit sich reden. He will listen to reason.
Er lässt sich alles gefallen. He puts up with everything.
Er lässt sich die Haare schneiden. He's having his hair cut.
Er lässt sich kein X für ein U vormachen. You can't put anything over on him.
Er lässt sich nicht abweisen. He'll take no refusal.
Er lässt sich nicht lumpen. Money is no object to him.
Er lässt sich nichts sagen. You can't tell him a thing.
Er lässt sich von mir nichts sagen. He won't listen to anything I say.
Er macht aus seinem Herzen keine Mördergrube. He made no bones about it.
Er macht dem König seine Aufwartung. He attends upon the king.
Er macht die Runde. He's on his beat.
er macht ein großes Geheimnis daraus he is being quite mysterious about it
er macht es mit seiner Sekretärin [euphem.] (bez. Sex) he's having it off with his secretary [esp. Br.] [coll.]
Er macht gern Späße. He is fond of joking.
Er macht gute Miene zum bösen Spiel. He's putting up a brave front.
Er macht gute Miene zum bösen Spiel. He puts a good face on the matter.
Er macht keinen Finger krumm. He doesn't lift a finger.
Er macht mir viel Mühe. He gives me a lot of trouble.
Er macht mir viel Ärger. He gives me a lot of trouble.
Er macht nicht viel Worte. He's a man of few words.
Er macht sich rar. He makes himself scare.
Er machte Dummheiten. He cut a caper.
Er machte ein langes Gesicht. His face fell.
Er machte ein Nickerchen. He had forty winks.
Er machte Ernst. He took the gloves.
Er machte es mir klar. He made it plain to me.
Er machte es sich zur Aufgabe. He made it his business.
Er machte große Augen. He was wide-eye.
Er machte ihn zur Schnecke. He knocked the stuffing out of him.
Er machte sich aus dem Staub. He made a bolt for it.
Er mag sich nur in Acht nehmen! He had better take care!
Er meint es ernst. He means business.
Er mischte sich ein. He put his oar in.
Er mischte sich in die Unterhaltung. He edged himself into the conversation.
er muss als Sündenbock herhalten he is the scapegoat
Er muss bald hier sein. He's due to be here soon.
Er muss das Bett (Haus) hüten. He is confined to bed (the house).
Er muss eigenverantwortlich handeln. He must act as he sees fit.
Er muss es getan haben. He must have done it.
er muss immer seinen Senf dazugeben [ugs., fig.] he must always butt in
Er muss krank sein. He must be sick.
Er muss Lehrgeld bezahlen. He learns the hard way.
er muss Lehrgeld zahlen [fig.] he learns the hard way
er muss seine Arbeit machen he has to do his job
Er muss sich ins Zeug legen. He must work flat out.
Er muss wohl abfällig über ihn geurteilt haben. He must have judged him unfavorably.
Er musste mir gerade jetzt über den Weg laufen. Of all times he has to run into me now.
er musste nachsitzen he was given detention
Er musste nachsitzen. He was kept in after school.
er muß Lehrgeld zahlen [alte Orthogr.] [fig.] he learns the hard way
Er müsste mal ein bisschen abspecken. He could do with losing a few pounds.
Er nahm die Füße unter den Arm. He made a quick getaway.
Er nahm Fahrstunden. He took lessons in driving.
Er nahm jedes Wort zur Kenntnis. He registered every word.
Er nahm mich aufs Korn. He aimed his remarks at me.
Er nahm mich in seinem Wagen mit. He gave me a ride.
Er neigt zu Erkältungen. He is subject to colds.
er nicht ... war he wasn't ...
Er nimmt es sich zu Herzen. He's taking it to heart.
Er nimmt kein Blatt vor den Mund. He doesn't mince matters.
Er nimmt kein Blatt vor den Mund. He doesn't mince his words.
Er nimmt kein Blatt vor den Mund. He makes no bones about it.
Er nähme es nicht geschenkt. He wouldn't give it house-room.
Er packte den Stier bei den Hörnern. He took the bull by the horns.
Er packte die Gelegenheit beim Schopfe. He jumped at the opportunity.
Er packte mich am Arm. He seized me by the arm.
Er pfeift aus dem letzten Loch. He's on his last legs.
er pflegte zu kommen he would come
Er pflegte zu kommen. He used to come.
Er putzte seine Schuhe. He polished his shoes.
er rackert sich ab he fags
Er redet große Töne. He talks big.
Er redet wie ein Wasserfall. He talks his head off.
er reißt sich kein Bein aus [ugs., fig.] he won't set the Thames on fire
Er reißt sich kein Bein aus. He isn't straining himself.
Er reißt sich kein Bein aus. He isn't breaking his back.
er reißt sich keine Beine aus [ugs., fig.] he won't set the Thames on fire
Er riecht den Braten. He smells a rat.
Er riet davon ab. He advised against it.
Er riskierte Kopf und Kragen, um ... He risked his neck to ...
Er rührt keinen Finger. He won't stir a finger.
Er sagte es mir unter vier Augen. He told it to me in confidence.
Er sagte überhaupt nichts. He didn't say anything at all.
Er sah seinem Schicksal ruhig entgegen. He met his fate calmly.
er sah sich genötigt zu he felt obliged to
er sah sich genötigt zu he felt compelled to
Er scheint (sehr) krank zu sein. He appears to be (very) sick.
Er scheint das Pech abonniert zu haben. [fig.] He seems to have a monopoly on bad luck.
Er schenkte mir reinen Wein ein. He told me the plain truth.
er schiebt eine Nummer mit seiner Sekretärin [sl.] he's having it off with his secretary [esp. Br.] [coll.]
Er schien nicht ganz bei Sinnen zu sein. He didn't seem to be quite all here.
Er schießt mit Kanonen nach Spatzen. He breaks a fly on the wheel.
er schlang die Arme eng um die Beine he hugged his legs tight to him
er schleppt sich mit der Tasche ab he's having a hard time with that bag
Er schlief ein. He fell asleep.
Er schlägt den Weg des geringsten Widerstands ein. He takes a line of the least resistance.
Er schmückte sich mit fremden Federn. He's falsely taking all the credit.
Er schreckt vor nichts zurück. He stops at nothing.
Er schrie mich an. He shouted at me.
Er schrieb einen Roman mit Pfiff. He wrote a novel with a kick.
er selbst (im Akkusativ oder Nominativ) himself
Er setzte alle Hebel in Bewegung. He left no stone unturned.
er setzte mich ins Bild / er informierte mich he put me in the picture
Er setzte sein Leben aufs Spiel, um ... He put his life on the line to ...
Er setzte seinen Kopf durch. He got his own way.
Er setzte sich an die Arbeit. He settled down to work.
er sieht aus wie eine Schiessbudenfigur [schweiz. Orthogr.] [ugs., fig.] he looks as if he's run away from a circus
er sieht aus wie eine Schießbudenfigur [ugs., fig.] he looks as if he's run away from a circus
er soll ... sein (Annahme) he's supposed to be ...
er soll ... sein (Behauptung) they say he's ...
er soll ... sein (Behauptung) he's said to be ...
Er soll das Buch gestohlen haben. He is said to have stolen the book.
Er soll dein Herr sein... (ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1925) The Talker
er soll gesagt haben, dass ... he was quoted as saying that ...
Er soll krank sein. He's said to be ill.
Er soll mal eben ans Telefon kommen. Tell him he's wanted on the phone.
Er soll reich sein. He's supposed to be rich.
Er soll um zehn Uhr ankommen. He's due to arrive at ten.
Er soll vor der eigenen Tür kehren. He should mind his own business.
Er sondert sich ab. He keeps to himself.
Er sperrte Mund und Nase auf. He was open-mouthed.
Er spielt die gekränkte Leberwurst. He's a sorehead.
Er spielt nur. He's only toying.
Er spitzte die Ohren. He picked up his ears.
Er sprach über Nichtssagendes. He spoke about indifferent topics.
Er spricht mal so, mal so. He says one thing, then another.
er spricht, wie ihm der Schnabel gewachsen ist he doesn't mince his words
Er spuckt große Töne. He talks big fam.
Er stand da wie ein begossener Pudel. He looked crestfallen.
Er stand da wie von Donner gerührt. He was thunderstruck.
er stand mit verschränkten Armen da he stood hugging himself
Er stand vor dem Nichts. He was faced with ruin.
Er starb an einem Herzschlag. He died of a heart attack.
Er steckt mich immer in den Sack (in die Tasche). He always puts me to shame (in the shade).
Er steckt seine Nase in alles hinein. He sticks his nose into everything.
Er steht auf der Liste. He's on the list.
Er steht auf eigenen Füßen. He is on his own.
Er steht da wie die Ochsen vor dem Berge. He stands there like a duck in a thunder storm.
Er steht einfach nicht auf Dich (ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 2009) He's Just Not That into You
er steht ihm [sl.] (Erektion des Penis) he has a hard-on [sl.]
er steht mit beiden Füßen fest auf dem Boden (er ist sehr realistisch) his feet are firmly on the ground
Er stieß mit seinem Vorschlag auf wenig Gegenliebe. His suggestion didn't go down particularly well.
Er streitet sich mit seinem Freund. He's at odds with his friend.
Er stürzte den Wein hinunter. He quaffed off the wine.
Er säuft wie ein Bürstenbinder. He drinks like a fish.
Er säuft wie ein Loch. He drinks like a fish.
Er tappt im Dunkeln. He's in the dark.
Er tat es absichtlich. He did it on purpose.
Er tat es im Spaß. He did it in joke.
er tat es nur der Ehre wegen he only did it for the kudos
Er tat sein bestes. He did his best.
Er tickt nicht richtig. He's wrong in the garvet.
Er traut sich nicht ins Wasser. He's scared of the water.
Er traut sich was! He's got a nerve!
Er treibt den Teufel aus [lit.] (Bertolt Brecht) Driving Out a Devil
er treibt es mit seiner Sekretärin [euphem.] (bez. Sex) he's having it off with his secretary [esp. Br.] [coll.]
er trinkt he drinks
Er trinkt bedächtig ein Glas Wein. He nurses a glass of wine.
Er trinkt viel. He's a heavy drinker.
Er tritt auf der Stelle. He has been treading water.