Deutsche Wörter, beginnend mit j

Wir haben 9416 Wörter gefunden, die mit j beginnen. Treffer 1600 bis 1800:

Deutsch Englisch
Jazzkonzert {n} jazz concert
Jazzkünstler {m} [musik.] jazz artist
Jazzkünstlerin {f} [musik.] (female) jazz artist
Jazzlied {n} [musik.] jazz song
Jazzmusik {f} jazz music
Jazzmusik {f} jazz
Jazzmusiker {m} [musik.] hipster
Jazzmusiker {m} [musik.] jazz musician
Jazzmusiker {m} [musik.] jazzer
Jazzmusiker {m} [musik.] jazzman
Jazzmusiker {pl} [musik.] jazz musicians
Jazzmusiker {pl} [musik.] jazzmen
Jazzmusiker {pl} [musik.] hipsters
Jazzmusikerin {f} [musik.] (female) jazz musician
Jazzmusikerin {f} [musik.] (female) jazzer
Jazzorchester {n} [musik.] jazz orchestra
Jazzpants {pl} (legere Hose) jazz pants
Jazzpianist {m} [musik.] jazz pianist
Jazzpianistin {f} [musik.] (female) jazz pianist
Jazzplatte {f} [musik.] jazz record
Jazzposaune {f} [musik.] jazz trombone
Jazzquartett {n} [musik.] jazz quartet
Jazzrock {m} [musik.] jazz-rock
Jazzrock {m} [musik.] jazz rock
Jazzrock {m} [musik.] jazz fusion
Jazzrock {m} [musik.] fusion
Jazzrock-Band {f} [musik.] jazz-rock band
Jazzrock-Gruppe {f} [musik.] jazz-rock group
Jazzrock-Gruppe {f} [musik.] jazz-rock band
Jazzrockband {f} [musik.] jazz-rock band
Jazzrockgruppe {f} [musik.] jazz-rock group
Jazzrockgruppe {f} [musik.] jazz-rock band
Jazzschuh {m} jazz shoe
Jazzschuh {m} jazz pump
Jazzschuhe {pl} jazz shoe
Jazzschuhe {pl} jazz pumps
Jazzsong {m} [musik.] jazz song
Jazzstiefel {m} jazz boot
Jazzstiefel {pl} jazz boots
Jazzszene {f} [musik.] jazz scene
Jazzsänger {m} [musik.] jazz singer
Jazzsängerin {f} [musik.] (female) jazz singer
Jazztanzhose {f} jazz dance trousers
Jazztanzhose {f} jazz dance pants
Jazztheorie {f} [musik.] jazz theory
Jazztrompete {f} [musik.] jazz trumpet
Jazztrompeter {m} [musik.] jazz trumpeter
Jazztrompeterin {f} (female) jazz trumpeter
Jazzvioline {f} [musik.] jazz violin
Jazzviolinist {m} [musik.] jazz violinist
Jazzviolinistin {f} [musik.] (female) jazz violinist
Jazzzentrum {n} [musik.] jazz centre {s} [Br.]
Jazzzentrum {n} [musik.] jazz center {s} [Am.]
Jaßbring ({n}) [geogr., hist.] (eine Stadt in Ungarn) Jászberény (a city in Hungary)
JC ({n}) (Spitzname von Jersey City, New Jersey [USA]) JC
JD : Jagddivision {f} (Luftwaffe) Fighter Division
jd. / etw. hat wenig Geheimnisvolles an sich there is little mystique about sb. / sth.
jd. : jemand sb. : somebody
jd. anquatschen [sl.] (Kontakt suchend, flirtend) to chat sb. up
jd. dang [veraltet] (von dingen) sb. hired
jd. dringend um etw. ersuchen [geh.] to solicit sb. for sth.
jd. erlag (etw. / jdm.) sb. succumbed (to sth. / sb.)
jd. fickt gut [vulg.] (bez. Geschlechtsverkehr [Koitus]) sb. is a good fuck [vulg.]
jd. hat / hatte gelogen sb. has / had lied
jd. hat bei (den) Frauen Erfolg sb. is very successful with women
jd. hat bei (den) Frauen keinen Erfolg sb. is not very successful with women
jd. hat Ehestandsecken [ugs.] sb.'s hair is receding at the temples
jd. hat Geheimratsecken [ugs.] sb.'s hair is receding at the temples
jd. ist ein Vollidiot [ugs.] sb. is no end of a fool
jd. ist mit den Nerven (völlig) herunter sb.'s nerves are worn to a frazzle
jd. ist telefonisch erreichbar sb. can be contacted by phone
jd. ist telefonisch zu erreichen sb. can be contacted by phone
jd. macht ein langes Gesicht [ugs.] sb.'s face fall
jd. macht es nicht mehr lange [ugs.] (jd. wird bald sterben) sb.'s life is not worth a day's purchase
jd. muss eingreifen sb. must take action
jd. muss etw. unternehmen sb. must take action
jd. musste unwillkürlich etw. tun sb. couldn't help doing sth.
jd. sollte vor seiner eigenen Tür kehren [ugs., fig.] sb. should put his own house in order
jd. sollte vor seiner eigenen Tür kehren [ugs., fig.] sb. should set his own house in order
jd. tut keiner Fliege was zuleide sb. wouldn´t hurt a fly
jd. verliert büschelweise Haare sb.'s hair is coming out in handfuls
jd. weiß dort Bescheid (an einem bestimmten Ort) sb. know one's way around there
jd., bei dem der Revolver locker sitzt gunslinger [esp. Am.] [coll.]
jd., dem der Schalk im Nacken sitzt teaser
jd., der an allen Ecken spart scrimper
jd., der an allen Ecken und Enden spart scrimper
jd., der Effekthascherei betreibt showman
jd., der eine Unterschlagung begangen hat embezzler
jd., der eine Veruntreuung begangen hat embezzler
jd., der es zu etw. hätte bringen können might-have-been [coll.]
jd., der früh (am Morgen) anklopft [ugs., fig.] early bird [fig.]
jd., der früh (am Morgen) auf der Matte steht [ugs., fig.] early bird [fig.]
jd., der gnadenlos vorgeht hardballer [Am.] [fig., sl.]
jd., der Gossensprache spricht gutter mouth [coll.]
jd., der harte Drogen (Heroin, Kokain etc.) vertickt [sl.] pusher {s} [coll.]
jd., der harte Drogen (Heroin, Kokain etc.) vertickt [sl.] drug pusher {s} [coll.]
jd., der im Busch herumstreicht bushwhacker [esp. Am., Aus.]
jd., der im Busch lebt / vegetiert bushwhacker [esp. Am., Aus.]
jd., der jdn. verpfeift [ugs.] whistle-blower [coll.]
jd., der jdn. verpfeift [ugs.] whistleblower [coll.]
jd., der Matrosen an Land ausbeutet land shark [coll., pej.]
jd., der matschig in der Birne ist [derb] (Dummkopf) mush head [Am.] [sl.]
jd., der matschig in der Birne ist [derb] (Dummkopf) mushhead [Am.] [sl.]
jd., der Menschen fesselt spellbinder
jd., der Menschen in seinen Bann zieht spellbinder
jd., der Menschen verzaubert (in seinen Bann zieht) spellbinder
jd., der mit harten Bandagen kämpft hardballer [Am.] [fig., sl.]
jd., der mit harten Drogen (Heroin, Kokain etc.) dealt [ugs.] drug pusher {s} [coll.]
jd., der mit harten Drogen (Heroin, Kokain etc.) dealt [ugs.] pusher {s} [coll.]
jd., der mit seinem Arsch einen Bürostuhl poliert [derb, pej.] (bes. Militärangehöriger ohne Kampfeinsatz) shiny-arse [Aus.] [sl., pej.]
jd., der nach dem Sankt-Florians-Prinzip handelt nimby
jd., der nach dem Sankt-Florians-Prinzip handelt NIMBY
jd., der rücksichtslos vorgeht hardballer [Am.] [fig., sl.]
jd., der Seeleute an Land ausbeutet land shark [coll., pej.]
jd., der sich ein Feuergefecht liefert gunfighter
jd., der sich eine Schießerei liefert gunfighter
jd., der sich etw. vom Munde abspart scrimper
jd., der sich im Busch herumtreibt bushwhacker [esp. Am., Aus.]
jd., der Unterschlagungen begangen hat embezzler
jd., der Veruntreuung begangen hat embezzler
jd., endlos sitzen bleibt sticker {s} [coll.]
jdm / sich ein Ziel setzen / stecken to set sb / oneself a goal
jdm. (dabei) helfen, etw. zu tun to assist sb. in doing sth.
jdm. (die) Befugnis erteilen (zu) to authorize sb. (to)
jdm. (die) Fingerabdrücke abnehmen to take sb.'s fingerprints
jdm. (die) Fingerabdrücke abnehmen to get sb.'s fingerprints
jdm. (die) Vollmacht erteilen (zu) to authorize sb. (to)
jdm. (für etw.) Abbitte leisten to apologize to sb. (for sth.)
jdm. (für etw.) Abbitte leisten to apologise to sb. (for sth.) [Br.]
jdm. (für etw.) Abbitte tun to apologize to sb. (for sth.)
jdm. (für etw.) Abbitte tun to apologise to sb. (for sth.) [Br.]
jdm. (für etw.) dankbar sein be grateful to sb. (for sth.) {v}
jdm. (gut / sehr) zustatten kommen [geh.] (günstig) come in (very) handy for sb. {v}
jdm. (gut / sehr) zustatten kommen [geh.] (nützlich) to stand sb. in (very) good stead
jdm. (gut) zustatten kommen to stand sb. in good stead
jdm. (mal) eine ordentliche Kopfwäsche verpassen (ugs.) to give sb. a roasting
jdm. (mal) eine ordentliche Kopfwäsche verpassen (ugs.) to give sb. a dressing-down
jdm. (mal) eine ordentliche Kopfwäsche verpassen (ugs.) to give sb. a good ticking-off
jdm. (sehr) ans Herz gehen to grieve sb. deeply
jdm. (sehr) gut stehen look (very) becoming on sb. {v}
jdm. (sehr) zu Herzen gehen to grieve sb. deeply
jdm. (völlig) freie Hand lassen to give sb. carte blanche to do sth.
jdm. (wie) aus dem Gesicht geschnitten sein be the spitting image of sb. {v}
jdm. (wie) aus dem Gesicht geschnitten sein be the spit and image of sb. {v}
jdm. / etw. auf den Leim gehen [ugs.] be a pushover for sb. / sth. {v} [coll.]
jdm. / etw. auf den Leim kriechen [ugs.] be a pushover for sb. / sth. {v} [coll.]
jdm. / etw. Aufmerksamkeit schenken to pay attention to sb. / sth.
jdm. / etw. aus dem Weg gehen to give sb. / sth. a wide berth
jdm. / etw. aus dem Weg gehen [fig.] to steer clear of sb. / sth.
jdm. / etw. eine Schärpe umlegen to sash sb. / sth.
jdm. / etw. hinterherblicken to gaze after sb. / sth.
jdm. / etw. hinterherschauen to gaze after sb. / sth.
jdm. / etw. hinterhersehen to gaze after sb. / sth.
jdm. / etw. im Weg stehen be an obstacle to sb. / sth. {v}
jdm. / etw. im Wege stehen be an obstacle to sb. / sth. {v}
jdm. / etw. nachjammern to mourn after sth.
jdm. / etw. nachschauen (hinterherschauen) to gaze after sb. / sth.
jdm. / etw. nachsehen (hinterhersehen) to gaze after sb. / sth.
jdm. / etw. nachstellen to go after sb. / sth.
jdm. / etw. nachtrauern to mourn after sb. / sth.
jdm. / etw. nachweinen to mourn after sb. / sth.
jdm. / etw. seinen Tribut zollen to pay one's tribute to sb. / sth.
jdm. / etw. Valet sagen [veraltet] to say goodbye to sb. / sth.
jdm. / etw. zugute kommen to inure to sb. /sth.
jdm. / etw. zugute kommen be of benefit to sb. / sth. {v}
jdm. : jemandem sb. : somebody
jdm. abwinken to put sb. off
jdm. Achtung bezeigen to pay tribute to sb.
jdm. Achtung bezeugen to pay tribute to sb.
jdm. Achtung zollen to pay deference to sb.
jdm. ade sagen [veraltend; noch landsch.] to bid sb. good-bye
jdm. Ade sagen [veraltend; noch landsch.] to bid sb. good-bye
jdm. ade sagen [veraltend; noch landsch.] to bid sb. goodbye
jdm. Ade sagen [veraltend; noch landsch.] to bid sb. goodbye
jdm. alles abverlangen to stretch sb. to the limit
jdm. alles Gute wünschen wish sb. well {v}
jdm. alles Gute wünschen to wish sb. well
jdm. alles wegtrinken [ugs.] to drink sb. dry
jdm. am Ohrläppchen knabben [fam.] to nibble at sb.'s earlobe
jdm. am/das Kinn kraulen to chuck sb. under the chin
jdm. Amnestie gewähren [jur., pol.] to grant sb. amnesty
jdm. Amnestie gewähren [jur., pol.] to amnesty sb.
jdm. an den Geldbeutel gehen to dive into sb.'s wallet
jdm. an den Geldbeutel gehen to hit sb. in the wallet
jdm. an die (frische) Luft befördern (fig.) to give sb. the (old) heave-ho (coll.)
jdm. an die (frische) Luft setzen (ugs., fig.) to give sb. the (old) heave-ho
jdm. an die Brieftasche gehen to dive into sb.'s wallet
jdm. an die Brieftasche gehen to hit sb. in the wallet
jdm. an die Hose gehen [ugs.] (in den Schritt fassen) to put one's hand on sb.'s crotch
jdm. an die Hose gehen [ugs.] (sich in sexueller Absicht an jdn. heranmachen) to interfere with sb. [esp. Br.]
jdm. an die Nieren gehen [ugs., fig.] get to sb. {v}
jdm. an die Nieren gehen [ugs., fig.] to take it out of sb.
jdm. an die Wäsche gehen wollen [ugs.] (sexuell) be hot for sb.'s knickers {v} [Br.] [coll.]
jdm. an die Wäsche gehen [ugs.; auch fig.] (über jdn. herfallen) to lay into sb. [coll.]
jdm. an die Wäsche gehen [ugs.] (einen Annäherungsversuch machen) to make a pass at sb. [coll.]
jdm. an die Wäsche gehen [ugs.] (jdn. betatschen) to touch sb. up
jdm. an die Wäsche gehen [ugs.] ([anfangen] jdn. [zu] entkleiden) (to proceed) to strip off sb.'s clothes
jdm. an die Wäsche gehen {v} [ugs.] (jdn. tätlich angreifen) to go for sb. {v} [coll.]
jdm. an die Wäsche wollen [ugs.] to try to get at sb.
jdm. an die Wäsche wollen [ugs.] (sexuell) be hot for sb.'s knickers {v} [Br.] [coll.]