Deutsche Wörter, beginnend mit j

Wir haben 9206 Wörter gefunden, die mit j beginnen. Treffer 3000 bis 3200:

Deutsch Englisch
jdn. angeben [veraltend] (denunzieren) to denounce sb.
jdn. angehen um ask sb. for {v}
jdn. angrapschen [ugs., pej.] (oft sexuell motiviert) to grope sb.
jdn. anhimmeln to adore sb.
jdn. ankohlen [ugs., fig.] (zum Scherz täuschen) XHfURcjZpzHEtl
jdn. ankohlen [ugs.] (belügen) to jazz sb. [Am.] [sl.]
jdn. ankohlen [ugs.] (veralbern) to pull sb.'s leg [coll., fig.]
jdn. ankotzen (vulg.) to make sb. sick (sl.)
jdn. ankotzen [derb] (anwidern) to gripe sb.'s butt [Am.] [coll.]
jdn. ankündigen (ansagen, avisieren [Künstler etc.]) to announce sb.
jdn. ankündigen (bekannt machen, ansagen [Künstler etc.]) to introduce sb.
jdn. ankündigen (vorstellen [Künstler etc.]) to present sb.
jdn. anmachen to hit on sb.
jdn. anmachen (ugs., bes. Mädchen) to give sb. the come-on
jdn. anmachen [sl.] (jdn. sexuell erregen) to tease sb.
jdn. anmachen [ugs., pej.] (jdn. belästigen) to pester sb.
jdn. anmachen [ugs., pej.] (jdn. in lästiger / herausfordernder Weise ansprechen, anpöbeln) to accost sb.
jdn. anmachen [ugs., pej.] (provozierend, Streit suchend) to hassle sb.
jdn. anmachen [ugs., pej.] (provozierend, Streit suchend) to provoke sb.
jdn. anmachen [ugs.] (jdm. gefallen, auch sexuell) to turn sb. on
jdn. anmachen [ugs.] (jdn. in sexueller Absicht ansprechen) to accost sb.
jdn. anmachen [ugs] (Kontakt suchend, flirtend) to chat sb. up
jdn. anmeckern [ugs.] to whinge at sb.
jdn. anmeckern [ugs.] keep on at sb. {v}
jdn. anpumpen {v} (um) [ugs.] to touch sb. for {v}
jdn. anpumpen {v} (um) [ugs.] to tap sb. {v} (for)
jdn. anpumpen {v} (um) [ugs.] to hit sb. up {v} (for) [Am.] [coll.]
jdn. anpumpen {v} [ugs.] to cadge money from sb.
jdn. anpumpen {v} [ugs.] to ponce off sb. [Br.] [coll.]
jdn. anrotzen [derb] (anspucken) to spit on sb.
jdn. anrotzen [derb] (anspucken) to spit at sb.
jdn. anrotzen [derb] (anspucken) to gob at sb. [Br.] [coll.]
jdn. ans Herz drücken to press sb. close to one's heart
jdn. ans Herz drücken to clasp sb. to one's breast
jdn. ans Telefon holen to get sb. to the phone
jdn. ans Telefon holen to get sb. to come to the phone
jdn. ans Telefon rufen to get somebody (to come) to the phone
jdn. ans Telefon rufen to call sb. to the phone
jdn. ans Telefon rufen to call sb. to the telephone
jdn. anscheißen [derb] (betrügen) to play sb. for a sucker [sl.]
jdn. anscheißen [derb] (betrügen) have sb. for a sucker {v} [sl.]
jdn. anscheißen [derb] (betrügen) do a number on sb. {v} [esp. Am.] [sl.]
jdn. anscheißen [derb] (betrügen) to screw sb. [esp. Am.] [sl.]
jdn. anscheißen [derb] (betrügen) to screw sb. over [Am.] [sl.]
jdn. anscheißen [derb] (betrügen) to rip sb. off [coll.]
jdn. anscheißen [derb] (betrügen) to hornswoggle sb. [Am.] [coll.]
jdn. anscheißen [derb] (betrügen) to work sb. [Am.] [sl.]
jdn. anschmieren (ugs., betrügen) to sell sb. a packet (coll.)
jdn. anschnauzen (ugs.) to bite sb.'s nose off
jdn. anschnauzen (ugs.) to snap sb.'s nose off
jdn. anschreiben to write sb. [esp. Am.]
jdn. anschreien to raise one's voice to sb.
jdn. anschwärzen to denounce sb.
jdn. anspucken to spit on sb.
jdn. anspucken to spit at sb.
jdn. anständig durchbumsen [derb, sl.] (koitieren) to shag sb.'s brains out [esp. Br.] [sl.]
jdn. anständig durchbumsen [derb, sl.] (koitieren) to screw sb.'s brains out [vulg.]
jdn. anständig durchbumsen [derb, sl.] (koitieren) to bang sb.'s brains out [sl.]
jdn. anständig durchficken {v} [derb, vulg.] (koitieren) to fuck the living daylights out sb. {v} [vulg.]
jdn. anständig durchficken {v} [derb, vulg.] (koitieren) to fuck the daylights out sb. {v} [vulg.]
jdn. anständig durchficken {v} [derb, vulg.] (koitieren) to fuck sb.'s brains out {v} [vulg.]
jdn. anständig durchvögeln [derb, sl.] (koitieren) to bang sb.'s brains out [sl.]
jdn. anständig durchvögeln [derb, sl.] (koitieren) to screw sb.'s brains out [vulg.]
jdn. anständig durchvögeln [derb, sl.] (koitieren) to shag sb.'s brains out [esp. Br.] [sl.]
jdn. anständig/gründlich/... versohlen (auch fig.) to give sb. a good thrashing
jdn. anständig/gründlich/... versohlen (auch fig.) to give sb. a good hiding
jdn. antatschen [ugs.] (oft sexuell motiviert) to grope sb.
jdn. antelefonieren (ugs.) to call
jdn. antelefonieren (ugs.) to ring (up)
jdn. antelefonieren (ugs.) to phone
jdn. anturnen [ugs.] (in einen Rausch versetzen [bes. Drogen]) get sb. high {v} [coll.]
jdn. anturnen [ugs.] (jdm. Lust auf etw. machen; auch sexuell erregen) to turn sb. on
jdn. antörnen [ugs.] (in einen Rausch versetzen [bes. Drogen]) get sb. high {v} [coll.]
jdn. antörnen [ugs.] (jdm. Lust auf etw. machen; auch sexuell erregen) to turn sb. on
jdn. anwerben to solicit sb.
jdn. anzeigen to report sb. to the police
jdn. anzeigen (denunzieren) to denounce sb.
jdn. anziehen (ankleiden) to dress sb.
jdn. auf / in die Knie zwingen (befehlen, nötigen) to force sb. to her/his knees
jdn. auf achtzig bringen (ugs.) (sehr wütend machen) to make sb. hopping mad
jdn. auf achtzig bringen (ugs.) (sehr wütend machen) to make sb.'s blood boil
jdn. auf achtzig bringen (ugs.) (sehr wütend machen) to make sb. flip sb.'s lid
jdn. auf dei Palme bringen [ugs., fig.] get sb.'s goat {v} [coll.]
jdn. auf dem elektrischen Stuhl hinrichten to execute sb. in the electric chair
jdn. auf dem Kieker haben [ugs.] have it in for sb. {v} [coll.]
jdn. auf dem Klavier begleiten to accompany sb. on the piano
jdn. auf dem Laufenden halten to keep sb. posted
jdn. auf dem Laufenden halten to keep sb. up to date
jdn. auf dem Laufenden halten (über) to keep sb. advised (of)
jdn. auf dem Laufenden halten (über) to keep sb. informed (of)
jdn. auf dem Laufenden halten (über) to keep sb. in the picture (about)
jdn. auf dem Laufenden halten über to keep sb. abreast of
jdn. auf dem Stuhl im Triumph tragen to chair sb.
jdn. auf den Arm nehmen to pull one´s leg
jdn. auf den Arm nehmen [fig.] (veralbern, zum Scherz täuschen) to kid sb. [coll.]
jdn. auf den Arm nehmen [ugs., fig.] to tease sb.
jdn. auf den Arm nehmen [ugs., fig.] to pull sb.'s leg [coll., fig.]
jdn. auf den Boden der Tatsachen zurückbringen to bring sb. back to reality
jdn. auf den Boden der Tatsachen zurückholen to bring sb. back to reality
jdn. auf den Leim führen [ugs., fig.] take sb. for a ride {v}
jdn. auf den Mund küssen to kiss sb.'s lips
jdn. auf den Mund küssen to kiss sb. on the lips
jdn. auf den Tod nicht ausstehen können to hate sb.'s guts [coll., fig.]
jdn. auf die falsche Fährte bringen [fig.] to set sb. on the wrong track
jdn. auf die falsche Fährte führen [fig.] to put sb. on the wrong track
jdn. auf die falsche Fährte führen [fig.] to throw sb. off the scent
jdn. auf die falsche Fährte locken [fig.] to mislead sb.
jdn. auf die falsche Fährte locken [fig.] to throw sb. off the scent
jdn. auf die Folter spannen [bes. hist.] (jdn. auf eine Folterbank fesseln) to put sb. on the rack
jdn. auf die Folter spannen [fig.] to put sb. on the rack [fig.]
jdn. auf die Folter spannen [fig.] to keep sb. in suspense
jdn. auf die Folter spannen [fig.] to keep sb. on tenterhooks [fig.]
jdn. auf die Folter spannen [fig.] have sb. agog {v}
jdn. auf die Folterbank binden [bes. hist.] to put sb. on the rack
jdn. auf die Folterbank fesseln [bes. hist.] to put sb. on the rack
jdn. auf die Palme bringen [ugs., fig.] to drive sb. up the wall [coll.]
jdn. auf die Palme bringen [ugs., fig.] get sb's shirt out {v} [sl.]
jdn. auf die Palme bringen [ugs., fig.] to make sb. see red
jdn. auf die Palme bringen [ugs., fig.] get sb.'s back up {v}
jdn. auf die Palme bringen [ugs., fig.] to put sb.'s back up {v}
jdn. auf die Palme bringen [ugs., fig.] get sb.'s dander up {v} [coll.]
jdn. auf die Palme bringen [ugs., fig.] to give sb. a fit
jdn. auf die Palme bringen [ugs., fig.] get sb.'s monkey up {v} [Br.] [sl.]
jdn. auf die Palme bringen [ugs., fig.] to put sb.'s monkey up {v} [Br.] [sl.]
jdn. auf die Palme bringen [ugs., fig.] to rattle sb.'s cage [coll.]
jdn. auf die Palme bringen [ugs., fig.] get a rise out of sb. {v}
jdn. auf die Palme bringen [ugs., fig.] to take a rise out of sb. {v}
jdn. auf die Palme bringen [ugs., fig.] to drive sb. spare [Br.] [sl.]
jdn. auf die Plame bringen [ugs., fig.] to play sb. up [Br.] [coll.]
jdn. auf die richtige Fährte bringen [fig.] to put sb. on the right track
jdn. auf die Schippe nehmen [ugs., fig.] (veralbern) to kid sb. [coll.]
jdn. auf die Schippe nehmen [ugs.] to pull sb.'s leg [coll., fig.]
jdn. auf die Seite schaffen to demote sb.
jdn. auf die Strafbank schicken [Sport] to bench sb. [Am.]
jdn. auf die Straße setzen [ugs., fig.] (jdn. entlassen) to give sb. the sack [coll.]
jdn. auf Diät setzen to diet sb.
jdn. auf ein Podest erheben [fig.] to put sb. on a pedestal
jdn. auf eine harte Geduldsprobe stellen to (really) put sb.'s patience to the test
jdn. auf eine harte Geduldsprobe stellen to try sb.'s patience hard
jdn. auf eine Idee bringen to give sb. an idea
jdn. auf Herz und Nieren prüfen [ugs., fig.] to vet sb.
jdn. auf Herz und Nieren prüfen [ugs., fig.] to grill sb.
jdn. auf Händen tragen {v} [fig.] to cherish sb.
jdn. auf Schadenersatz verklagen [jur.] to seek damages against sb.
jdn. auf Schadenersatz verklagen [jur.] to sue sb. for damages
jdn. auf Schadensersatz verklagen [jur.] to sue sb. for damages
jdn. auf Schadensersatz verklagen [jur.] to seek damages against sb.
jdn. auf Schritt und Tritt beobachten to watch sb.'s every step
jdn. auf Vordermann bringen [ugs.] to bring sb. to heel
jdn. auf übelste Weise beschimpfen to insult sb. in a very unpleasant way
jdn. auf/in die Knie zwingen (durch Schmerzen, Erschöpfung etc.) to bring sb. to her/his knees
jdn. aufbauen [fig.] (bez. Karriere) to groom sb. [fig.]
jdn. auffordern zurückzukehren to order sb. to come back
jdn. auffordern zurückzukommen to order sb. to come back
jdn. auffordern, das Zimmer zu verlassen to call on sb. to leave the room
jdn. auffordern, den Raum zu verlassen to call on sb. to leave the room
jdn. auffordern, etw. zu tun to call for sb. to do sth.
jdn. auffordern, ins Ausland zu fahren to order sb. to go abroad
jdn. auffordern, ins Ausland zu gehen to order sb. to go abroad
jdn. aufgeilen [sl.] (sexuell erregen) to tease sb.
jdn. aufhorchen/aufmerken lassen to make sb. sit up (and take notice)
jdn. aufhängen (hinrichten) to scrag sb. [Am.] [coll., obs.]
jdn. aufknüpfen (erhängen) to hang sb.
jdn. aufknüpfen (erhängen) to string sb. up
jdn. auflaufen lassen {v} [bes. Sport, auch fig.] (behindern, aufhalten) to check sb.
jdn. auflaufen lassen {v} [Fußball] (den Gegner behindern) to obstruct sb.
jdn. auflaufen lassen {v} [Fußball] (den Gegner behindern) to block sb. [Am.]
jdn. auflaufen lassen {v} [Sport] (zusammenstoßen lassen) to bodycheck sb.
jdn. auflaufen lassen {v} [ugs.] (in seine Schranken verweisen) to put sb. in sb.'s place
jdn. auflaufen lassen {v} [ugs.] (scheitern lassen) to drop sb. / sth. in it
jdn. aufmischen (sl.), sich mit jdm. kloppen (ugs.) to mix it with sb. (sl.)
jdn. aufnehmen (in) (in eine Gemeinschaft, Gruppe etc.) to receive sb. (into)
jdn. aufreissen {v} [schweiz. Orthogr.] [ugs.] (in sexueller Absicht) to pick sb. up
jdn. aufreizen (auch sexuell) to tease sb.
jdn. aufreizen (sexuell) to turn sb. on
jdn. aufreißen {v} [ugs.] (in sexueller Absicht) to pick sb. up
jdn. aufrichten (aufsetzen [im Bett etc.]) to sit sb. up
jdn. aufrichten (jdn. helfen aufzustehen) to help sb. up
jdn. aufrichten [fig.] (Mut zusprechen, trösten) to comfort sb.
jdn. aufrichten [fig.] (seelisch, mental) set sb. up
jdn. aufrichten [fig.] (trösten) to console sb.
jdn. aufs Abstellgleis schieben [fig.] to put sb. in a backwater
jdn. aufs Abstellgleis schieben [fig.] to put sb. into limbo {v} [coll.]
jdn. aufs Korn nehmen (veralbern) to pull sb.'s leg [coll., fig.]
jdn. aufs Kreuz legen [ugs.] (bez. Sex) to lay sb. down
jdn. aufs Kreuz legen {v} [ugs., seltener] (bez. Sex) to lay sb.
jdn. aufs Schärfste verhören to put sb. through the mill [coll., fig.]
jdn. aufs Ärmchen nehmen [ugs., fig.] (veralbern, zum Scherz täuschen) to kid sb. [coll.]
jdn. aufs Ärmchen nehmen [ugs.] to pull sb.'s leg [coll., fig.]
jdn. aufsuchen to call on sb.
jdn. aufziehen [ugs.] (veralbern) to pull sb.'s leg [coll., fig.]
jdn. aufziehen [ugs.] (veralbern) to kid sb. [coll.]
jdn. aufziehen [ugs.] (ärgern, necken) take the mickey out of sb. {v} [esp. Br.] [coll.]
jdn. aus dem Amt wählen to vote sb. out of office
jdn. aus dem Anzug boxen [ugs.] (jdn. verprügeln) to beat the living daylights out of sb.
jdn. aus dem Anzug hauen [ugs.] (jdn. verprügeln) to beat the living daylights out of sb.
jdn. aus dem Anzug schlagen [ugs.] (jdn. verprügeln) to beat the living daylights out of sb.
jdn. aus dem Bett holen to get sb. out of bed
jdn. aus dem Bett holen to wake sb. up
jdn. aus dem Gleichgewicht bringen to put sb. off balance