Englische Wörter, beginnend mit b

Wir haben 49765 Wörter gefunden, die mit b beginnen. Treffer 13800 bis 14000:

Englisch Deutsch
be on the telephone {v} am Telefon hängen [ugs.]
be on the town council {v} im Stadtrat sitzen (betont: einer mittelgroßen Stadt oder Kleinstadt)
be on the verge of a win {v} den Sieg vor Augen haben
be on the verge of doing sth. {v} kurz davor stehen, etw. zu tun
be on the verge of doing sth. {v} nahe daran sein, etw. zu tun
be on the verge of doing sth. {v} nahe dran sein, etw. zu tun
be on the verge of tearfulness {v} den Tränen nah sein
be on the verge of tearfulness {v} den Tränen nahe sein
be on the verge of war {v} am Rande eines Krieges stehen
be on the waiting list {v} auf der Warteliste stehen
be on the waiting list {v} sich in der Warteschleife befinden [fig.]
be on the waiting list {v} eine Warteschleife durchlaufen [fig.]
be on the wanted list {v} auf der Fahndungsliste stehen
be on the wanted persons list {v} auf der Fahndungsliste stehen
be on the warpath {v} auf dem Kriegspfad sein [auch fig.]
be on the warpath {v} sich auf dem Kriegspfad befinden [auch fig.]
be on the way {v} im Anmarsch sein [fig.] (Erkältung, Gewitter, Orgasmus etc.)
be on the way {v} sich ankündigen (sich anbahnen [Frühling, Gewitter, Orgasmus, Verbesserungen etc.])
be on the way {v} anrollen [fig.] (im Anmarsch sein)
be on the wrong track {v} auf dem Holzweg sein [fig.]
be on the wrong track {v} auf der falschen Spur sein
be on trial {v} auf dem Prüfstand stehen [fig.]
be on TV {v} im Fernsehen sein
be on watch {v} Wachdienst haben [naut.]
be on welfare assistance {v} [Am.] Sozialhilfeempfänger sein
be on welfare assistance {v} [Am.] Sozialhilfeempfängerin sein
be on welfare assistance {v} [Am.] Sozialhilfebezieherin sein
be on welfare assistance {v} [Am.] Sozialhilfebezieher sein
be on {v} laufen {v} (Programm, Sendung)
be one of the regulars {v} zum Stamm gehören (als Kunde, Spieler etc.)
be one's only comfort {v} der einzige Trost sein
be one's own worst enemy {v} sich selbst im Weg stehen
be one's own worst enemy {v} sich selbst im Wege stehen
be one's own worst enemy {v} sich selbst am meisten im Weg stehen
be one's own worst enemy {v} sich selbst am meisten im Wege stehen
be oneself {v} sich selber sein
be only to be expected {v} nur zu erwarten sein
be open 24 hours {v} Notdienst haben (Apotheke)
be open all night {v} Nachtdienst haben (Apotheke)
be open all night {v} Notdienst haben (Apotheke)
be open on Sunday {v} Sonntagsdienst haben (Apotheke)
be opposed to entgegenstehen
be or not to be {v} sein oder nicht sein
be orgasmic {v} [fig.] die / eine / 'ne Wucht sein [ugs.] (großartig sein)
be orgasmic {v} [fig.] hammerhart sein [ugs.] (großartig sein)
be orientated (towards) {v} sich orientieren (an) (sich ausrichten)
be ostentatiously about sth. {v0 mit etw. prahlen
be ostentatiously about sth. {v} mit etw. protzen
be otherwise engaged {v} anderweitig gebunden sein
be out for (to) {v} es anlegen auf
be out for what one can get in life {v} vom Stamm Nimm sein [ugs.]
be out in the open all day {v} den ganzen Tag an der frischen Luft sein
be out of action {v} außer Betrieb sein
be out of bounds {v} Sperrgebiet sein
be out of breath {v} außer Atem sein
be out of breath {v} ausser Atem sein [schweiz. Orthogr.]
be out of breath {v} atemlos sein
be out of breath {v} [esp. Am.] aus der Puste sein [ugs.]
be out of one's mind {v} nicht ganz bei Trost sein
be out of one's mind {v} nicht recht bei Trost sein
be out of order kaputt sein
be out of order {v} nicht in Ordnung sein
be out of place {v} fehl am Platze sein
be out of place {v} unangebracht sein
be out of puff {v} [Br.] aus der Puste sein [ugs.]
be out of puff {v} [Br.] außer Atem sein
be out of puff {v} [Br.] ausser Atem sein [schweiz. Orthogr.]
be out of puff {v} [Br.] atemlos sein
be out of puff {v} [Br.] außer Puste sein [ugs.]
be out of question {v} sich verbieten (außer Frage stehen)
be out of question {v} außer Frage stehen
be out of the mood to do sth. {v} keine Lust haben, etw. zu tun
be out of the mood to do sth. {v} nicht in der Stimmung sein, etw. zu tun
be out of the mood to do sth. {v} nicht dazu aufgelegt sein, etw. zu tun
be out of the question {v} nicht in Betracht kommen
be out of the question {v} nicht in Frage kommen
be out of the woods {v} [coll.] aus dem Gröbsten heraus sein
be out of touch with the real world {v} (total / völlig / ...) abgedreht sein [ugs.] (sonderbar, exzentrisch sein)
be out of touch with things {v} (total / völlig / ...) abgedreht sein [ugs.] (sonderbar, exzentrisch sein)
be out of town {v} verreist sein
be out of work {v} ohne Arbeit sein {v}
be out of work {v} keine Arbeit haben {v}
be out of work {v} ohne Beschäftigung sein {v}
be out of work {v} keiner Arbeit nachgehen {v}
be out on a limb {v} in einer prekären Lage sein
be out to do sth. {v} darauf aus sein, etw. zu tun [ugs.]
be out to do sth. {v} darauf abzielen, etw. zu tun
be outlawed {v} für vogelfrei erklärt werden
be outraged {v} empört sein
be over sth. {v} etw. hinter sich haben (überstanden haben)
be over sth. {v} etw. überstanden haben
be over sth. {v} etw. hinter sich haben
be over the hill {v} [fig.] die beste Zeit hinter sich haben
be over the hump {v} über den Berg sein [ugs., fig.]
be over the moon with joy (coll.) außer sich sein vor Freude
be over the moon {v} [coll.] ganz hin und weg sein [ugs.] (begeistert, entzückt sein)
be over the moon {v} [coll.] ganz hin und weg sein [ugs.] (begeistert sein)
be over the moon {v} [coll.] ganz weg sein [ugs.] (begeistert sein)
be over the moon {v} [coll.] vor Freude (bis) an die Decke springen
be over the worst {v} über den Berg sein [ugs., fig.]
be overambitious {v} ein Streber sein [ugs.] (beruflich)
be overanxious to do sth. {v} sich überschlagen, etw. zu tun [ugs.]
be overcome by grief {v} von Trauer überwältigt sein
be overcome by melancholy {v} in Schwermut fallen
be overflowing with compassion {v} vor Mitleid triefen
be overflowing with enthusiasm {v} vor Begeisterung strotzen
be overflowing with enthusiasm {v} vor Enthusiasmus strotzen
be overflowing with self-confidence {v} vor Selbstbewusstsein strotzen
be overflowing with self-confidence {v} vor Selbstbewußtsein strotzen [alte Orthogr.]
be overflowing with vigor {v} [esp. Am.] vor Elan strotzen
be overflowing with vigour {v} [esp. Br.] vor Elan strotzen
be overflowing with vitality {v} vor Lebenskraft strotzen
be overflowing with vitality {v} vor Vitalität strotzen
be oversexed {v} einen übermäßig starken Sexualtrieb haben
be overwhelmed with work {v} mit Arbeit überlastet sein {v}
be ovulating {v} einen Eisprung haben [physiol.]
be panting for sth. {v} auf etw. brennen [fig.]
be panting for sth. {v} sich nach etw. die Finger lecken [ugs., fig.]
be papped {v} [coll.] von Paparazzi fotografiert werden
be paralysed on both sides (of one's body) {v} [Br.] doppelseitig gelähmt sein [med.]
be paralysed on both sides (of one's body) {v} [Br.] beidseitig gelähmt sein [med.]
be paralysed on one side (of one's body) {v} [Br.] einseitig gelähmt sein [med.]
be paralysed on the left {v} linksseitig gelähmt sein [med.]
be paralysed on the right {v} rechtsseitig gelähmt sein [med.]
be paralysed with fear {v} [Br.] vor Angst wie gelähmt sein
be paralyzed on both sides (of one's body) {v} [Am.] beidseitig gelähmt sein [med.]
be paralyzed on both sides (of one's body) {v} [Am.] doppelseitig gelähmt sein [med.]
be paralyzed on one side (of one's body) {v} [Am.] einseitig gelähmt sein [med.]
be paralyzed with fear {v} [Am.] vor Angst wie gelähmt sein
be paraplegic {v} doppelseitig gelähmt sein [med.]
be paraplegic {v} beidseitig gelähmt sein [med.]
be parched {v} einen riesigen Brand haben (sehr durstig sein)
be parched {v} einen riesigen Brand haben (ugs., fig.) (sehr durstig sein)
be passed {v} ergehen (Beschluss, Urteil)
be passionately in love with sb. {v} (in Liebe) für jdn. entflammt sein [geh.]
be passionately in love with sb. {v} (in Liebe) für jdn. entbrannt sein [geh.]
be past it {v} zum alten Eisen gehören [fig.]
be patient (with) {v} Geduld haben (mit)
be patient (with) {v} Geduld haben (mit)
be patient of sth. {v} etw. (geduldig) ertragen
be patient of {v} [obs.] zulassen (dulden)
be patient of {v} [obs.] gestatten (dulden, zulassen)
be patient of {v} [obs.] dulden (zulassen)
be patient {v} sich gedulden
be patronising towards sb. {v} [Br.] jdn. herablassend behandeln
be patronizing towards sb. {v} jdn. herablassend behandeln
be patronizing towards sb. {v} jdn. gönnerhaft behandeln
be pending {v} in der Schwebe sein (Verfahren)
be perfectly happy {v} unsagbar glücklich sein
be perfectly happy {v} wunschlos glücklich sein
be performed {v} zur Aufführung gelangen (bes. Musik)
be perished with hunger {v} (fast) umkommen vor Hunger
be permitted to {v} dürfen (bez. Erlaubnis, Genehmigung)
be petrified with fear {v} vor Angst wie gelähmt sein
be pigheaded {v} ein Dickkopf sein
be pigheaded {v} ein Dickkopp sein [landsch.]
be pigheaded {v} ein Dickschädel sein
be pigheaded {v} ein Starrkopf sein
be pigheaded {v} ein Quadratschädel sein [ugs.]
be pigheaded {v} (immer) mit dem Kopf durch die Wand wollen [fig.]
be pigheaded {v} ein Sturkopf sein
be pigheaded {v} ein Sturschädel sein
be pigheaded {v} ein Sturkopp sein [landsch.]
be pigheaded {v} ein sturer Bock sein [ugs., fig.]
be pinched (for) {v} knapp sein (an)
be pinched with hunger {v} ausgehungert sein
be pinched {v} in Bedrängnis sein
be pinched {v} in Not sein
be pinched {v} Not leiden
be pining for home {v} krank vor Heimweh sein
be pitted {v} vernarbt sein
be place at sb.'s service {v} jdm. zur Verfügung stehen
be placed third {v} sich als Dritter platzieren
be placed under the care of a guardian {v} unter Vormundschaft stehen [jur.]
be placed {v} sich platzieren [Sport etc.] (einen best. Platz in der Rangliste etc. belegen)
be placed {v} sich plazieren [alte Orthogr.] [Sport etc.] (einen best. Platz in der Rangliste etc. belegen)
be placed {v} sich placieren [veraltend] [Sport etc.] (einen best. Platz in der Rangliste etc. belegen)
be plagued by {v} sich herumärgern müssen mit [ugs.]
be plagued by {v} sich herumplagen mit [ugs.]
be plagued by {v} sich herumplagen müssen mit [ugs.]
be plagued by {v} sich herumschlagen müssen mit [ugs.] (sich plagen mit)
be plagued by {v} sich herumschlagen mit [ugs.] (sich plagen mit)
be planned with children in mind {v} kinderfreundlich geplant sein
be playing {v} laufen {v} (Spiel, Bühnenstück)
be pleasantly surprised {v} angenehm enttäuscht werden
be pleased (about) {v} sich freuen (über)
be pleased to say {v} sich freuen, sagen zu können
be pleased with sth. {v} sich über etw. freuen
be plunged in at the deep end {v} [coll.] ins kalte Wasser geworfen werden {v} [fig.]
be plunged in at the deep end {v} [coll.] ins kalte Wasser geschmissen werden {v} [ugs., fig.]
be plunged into a crisis {v} in eine Krise geraten
be plunged into a crisis {v} in eine Krise stürzen (geraten)
be plunged straight in at the deep end {v} [coll.] direkt ins kalte Wasser geworfen werden {v} [fig.]
be plunged straight in at the deep end {v} [coll.] gleich ins kalte Wasser geworfen werden {v} [fig.]
be plunged straight in at the deep end {v} [coll.] direkt ins kalte Wasser geschmissen werden {v} [ugs., fig.]
be plunged straight in at the deep end {v} [coll.] gleich ins kalte Wasser geschmissen werden {v} [ugs., fig.]
be plunged straight in at the deep end {v} [coll.] gleich richtig ran müssen {v} [ugs.]
be plunged straight in at the deep end {v} [coll.] gleich voll einsteigen müssen {v} [ugs.]
be poised between life and death {v} zwischen Leben und Tod schweben
be poised {v} im Gleichgewicht sein