odge.de online dictionary

Englische Wörter, beginnend mit t

Wir haben 109027 Wörter gefunden, die mit t beginnen. Treffer 84600 bis 84800:

Englisch Deutsch
to take out an enemy position eine Feindstellung ausschalten [mil.]
to take out enemy positions feindliche Stellungen ausschalten [mil.]
to take out enemy positions gegnerische Stellungen ausschalten [mil.]
to take out enemy positions Feindstellungen ausschalten [mil.]
to take out health insurance sich krankenversichern
to take out insurance (with) eine Versicherung abschließen (bei)
to take out medical insurance sich krankenversichern
to take out medical insurance for sb.somebody jdn.jemanden krankenversichern
to take out money Geld abheben
to take out the probate of a will ein Testament bestätigen lassen {v} [jur.]
to take out the stitches die Fäden ziehen [med.]
to take over a business eine Firma übernehmen {v} [ökon.]
to take over a business ein Unternehmen übernehmen {v} [ökon.]
to take over a company ein Unternehmen übernehmen {v} [ökon.]
to take over a company eine Firma übernehmen {v} [ökon.]
to take over as den Posten (+gen) übernehmen
to take over responsibility Verantwortung übernehmen
to take pains sich anstrengen
to take part mitreden
to take part in classes am Unterricht teilnehmen
to take part in lessons am Unterricht teilnehmen
to take part in the combat mitkämpfen
to take part regularly in classes regelmäßig am Unterricht teilnehmen
to take part regularly in lessons regelmäßig am Unterricht teilnehmen
to take piano lessons Klavierstunden nehmen
to take piano lessons Klavierunterricht nehmen
to take pity on sb.somebody sich jds. erbarmen [geh.]
to take pity on sb.somebody mit jdm.jemandem Mitleid haben
to take place geschehen (stattfinden)
to take pleasure (in) Gefallen daran finden (zu)
to take pleasure (in) Gefallen finden (an)
to take possession of in Besitz nehmen
to take possession of sich bemächtigen (einer Sache)
to take possession of Besitz ergreifen von
to take possession of erbeuten [bes. mil.]
to take pot shots at knallen auf [ugs.] (schießen)
to take precautions Vorsichtsmaßnahmen treffen
to take pride in stolz sein auf
to take pride of place die erste Stelle einnehmen
to take prisoner gefangen nehmen
to take prisoner gefangennehmen [alte Orthogr.]
to take profits Gewinn machen
to take profits Gewinne machen
to take remittance remittieren [fin.]
to take remittance Deckung anschaffen [fin.]
to take responsibility die Verantwortung übernehmen
to take responsibility from sb.somebody Verantwortung von jdm.jemandem übernehmen
to take revenge (on) sich revanchieren (an)
to take revenge (on) Rache nehmen (an)
to take revenge (on) Rache üben (an)
to take risks hasardieren [i. w. S.]
to take root einwurzeln [bot.]
to take sb.somebody aside jdn.jemanden beiseite nehmen
to take sb.somebody by the hand jdn.jemanden an der Hand nehmen
to take sb.somebody by the scruff of the neck jdn.jemanden beim Kragen nehmen
to take sb.somebody by the scruff of the neck jdn.jemanden beim Kragen packen
to take sb.somebody by the scruff of the neck jdn.jemanden im Genick packen
to take sb.somebody by the scruff of the neck jdn.jemanden beim Schlafittchen nehmen [ugs.] (beim Kragen nehmen)
to take sb.somebody dog style {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hundestellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody dog-style {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hundestellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody doggie style {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hundestellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody doggie style {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hündchenstellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody doggie {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hundestellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody doggie {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hündchenstellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody doggie-style {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hundestellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody doggie-style {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hündchenstellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody doggiestyle {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hundestellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody doggiestyle {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hündchenstellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody doggy style {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hündchenstellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody doggy style {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hundestellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody doggy {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hundestellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody doggy {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hündchenstellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody doggy-style {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hundestellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody doggy-style {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hündchenstellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody doggystyle {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hündchenstellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody doggystyle {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hundestellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody dogstyle {v} [vulg.] jdn.jemanden in der Hundestellung nehmen {v} [vulg.]
to take sb.somebody for a ride jdn.jemanden über den Löffel barbieren (ugs.)umgangssprachlich
to take sb.somebody for a ride jdn.jemanden über den Löffel balbieren (ugs.)umgangssprachlich
to take sb.somebody for granted jds. Einwilligung etc. voraussetzen
to take sb.somebody into one's confidence sich jdm.jemandem eröffnen [geh.]
to take sb.somebody out jdn.jemanden wegputzen [sl., fig.] (töten)
to take sb.somebody out of the gutter jdn.jemanden aus der Gosse auflesen
to take sb.somebody to task jdn.jemanden beim Schlafittchen nehmen [ugs., fig.]
to take sb.somebody to the cleaners [coll.] jdn.jemanden abzocken [ugs.]
to take sb.somebody's breath away jdm.jemandem den Atem verschlagen
to take sb.somebody's fingerprints jdm.jemandem (die) Fingerabdrücke abnehmen
to take sb.somebody's name in vain über jdn.jemanden lästern
to take sb.somebody's virginity jdm.jemandem die Unschuld nehmen (jdn.jemanden entjungfern)
to take shape Gestalt annehmen
to take shape sich ausprägen
to take shape sich formen
to take shelter from Schutz suchen vor
to take sides Partei ergreifen
to take snuff schnupfen
to take someone for a ride jemanden auf die Schippe nehmen
to take someone to task jemanden tadeln
to take someone to task jemanden zur Rede stellen
to take someone to task (about) sich jemanden vornehmen (wegen)
to take someone up on his (her) promise jemanden in die Pflicht nehmen
to take something for granted etwas stillschweigend voraussetzen
to take something on credit etwas anschreiben lassen
to take steps Maßnahmen ergreifen
to take steps (against) Gegenmaßnahmen ergreifen (gegen)
to take sth as read etw.etwas als selbstverständlich voraussetzen
to take sth.something / sb.somebody into account etw.etwas / jdn.jemanden in Betracht ziehen
to take sth.something / sb.somebody into consideration etw.etwas / jdn.jemanden in Betracht ziehen
to take sth.something as an example (sich) etw.etwas als Beispiel herausgreifen
to take sth.something as an example (sich) etw.etwas als Beispiel rausgreifen [ugs.]
to take sth.something as read etw.etwas als selbstverständlich annehmen
to take sth.something away from sb.somebody jdm.jemandem etw.etwas abnehmen (wegnehmen)
to take sth.something calmly etw.etwas mit Fassung tragen
to take sth.something for granted etw, (als selbstverständlich) voraussetzen
to take sth.something into consideration etw.etwas ins Kalkül ziehen
to take sth.something into safe keeping etw.etwas in Verwahrung nehmen
to take sth.something into safe keeping etw.etwas in Gewahrsam nehmen
to take sth.something into safe-keeping etw.etwas in Verwahrung nehmen
to take sth.something into safe-keeping etw.etwas in Gewahrsam nehmen
to take sth.something into safekeeping etw.etwas in Verwahrung nehmen
to take sth.something into safekeeping etw.etwas in Gewahrsam nehmen
to take sth.something into the half (football) (coll.)colloquial (umgangssprachlich) [-special_topic_sport-] etw.etwas mit in die Pause nehmen (ugs.)umgangssprachlich [-special_topic_sport-]
to take sth.something literally etw.etwas wörtlich nehmen
to take sth.something lying down sich etw.etwas gefallen lassen (widerstandslos hinnehmen)
to take sth.something on board sich etw.etwas annehmen
to take sth.something personally etw.etwas persönlich nehmen
to take sth.something with equanimity etw.etwas mit Fassung tragen
to take stock Inventur aufnehmen
to take stock Inventur machen
to take the ball first-time den Ball volley nehmen [Fußball]
to take the biscuit zutreffend sein
to take the biscuit [coll., fig.] den Nagel auf den Kopf treffen [fig.]
to take the easy way out es sich leicht machen (leichtmachen [alt])
to take the edge off die Schärfe nehmen
to take the edge off stumpf machen
to take the floor das Wort ergreifen
to take the gaff (Am.)American English (coll.)colloquial (umgangssprachlich) die Sache durchstehen (ugs.)umgangssprachlich
to take the gaff {v} [Am.] [coll.] durchhalten {v} (ausharren)
to take the gaff {v} [Am.] [coll.] ausharren {v} [geh.] (durchhalten)
to take the goods back die Ware zurücknehmen
to take the liberty of sich erlauben zu
to take the mickey out of sb.somebody sich über jdn.jemanden lustig machen
to take the mickey out of sb.somebody / sth.something [Br., Aus.] [coll.] über jdn.jemanden / etwas frotzeln [ugs.]
to take the money kassieren
to take the money das Geld nehmen
to take the money das Geld annehmen
to take the money and run mit dem Geld durchbrennen (ugs.)umgangssprachlich
to take the opportunity die Gelegenheit nutzen
to take the place of sb.somebody jdn.jemanden ersetzen
to take the platform sich ans/hinters Pult setzen
to take the plunge es wagen
to take the reins das Zepter übernehmen (fig.) (ugs.)umgangssprachlich
to take the responsibility geradestehen
to take the responsibility for die Verantwortung übernehmen für
to take the rough with the smooth (coll.)colloquial (umgangssprachlich) die Dinge nehmen, wie sie kommen
to take the same line in die gleiche Kerbe hauen
to take the shine off sth.something (fig.) etw.etwas den Glanz {m}Maskulinum (der) nehmen
to take the stand {v} [esp. Am.] in den Zeugenstand treten [jur.]
to take the throw einwerfen [Fußball]
to take the throw-in einwerfen [Fußball]
to take the trouble sich die Mühe machen
to take the view that den Standpunkt vertreten, dass
to take the war to sb.somebody/sth.something den Krieg zu jdm.jemandem/etw.etwas bringen/tragen
to take the witness stand {v} [esp. Am.] in den Zeugenstand treten [jur.]
to take there hinbringen
to take things easy sich einen schönen Lenz machen [ugs.]
to take things easy sich einen ruhigen Lenz machen [ugs.]
to take time Zeit brauchen
to take time off freimachen (nicht arbeiten)
to take time out sich eine Auszeit nehmen, sich Zeit nehmen
to take to hospital einliefern
to take to the boats in die Boote gehen
to take to the bottle zur Flasche greifen
to take to the bottle sich dem Suff ergeben
to take to the field auflaufen {v} [Sport] (auf das Spielfeld kommen)
to take to the streets (to protest) auf die Straße gehen (um zu protestieren)
to take turns (at) sich ablösen (bei)
to take under advisement sich etw.etwas durch den Kopf gehen lassen
to take up a credit einen Kredit aufnehmen [fin.]
to take up a posture sich in Positur setzen
to take up a posture sich in Positur stellen
to take up money Geld aufnehmen {v} [fin.]
to take up residence sich einen Wohnsitz nehmen
to take up residence sich niederlassen
to take up the cudgels for eine Lanze brechen für {v} [fig.]
to take up the cudgels for sb.somebody/sth.something für jdn.jemanden/etw.etwas eine Lanze brechen (fig.)
to take up time sich Zeit lassen
to take up {took up, taken up} aufbäumen {v} [Weberei]
to take up {took up, taken up} anziehen {v} (aufnehmen)
to take up {took up, taken up} aufreißen {v} [bautech.] (Straßendecke)
to take up {took up, taken up} hinaufbringen {v} (an einen anderen Ort)
to take up {took up, taken up} aufnehmen {v} (Masche beim Stricken)
to take up {took up, taken up} aufreissen {v} [schweiz . Orthogr.] [bautech.] (Strassendecke)
to take with a pinch of salt nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen
to take {took, taken} befolgen {v} (Rat)
to take {took, taken} einnehmen
to take {took, taken} ergreifen {v} (nehmen)
to take {took, taken} nehmen
to take {took, taken} schöpfen
to take {took, taken} vornehmen
to take {took, taken} wegnehmen


zurück weiter

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546