Wörterbuch
Kostenlose Übersetzungen beim Deutsch-Englisch online Wörterbuch odge.de - Aktuell mit mehr als 420.000 Begriffen.
Sponsored Links

Ihre Suche nach Die brachte 15 exakte Treffer

Deutsch Englisch
Düse {f} [tech.] (Extrudierdüse) die
Gesenk {n} die
Gewindebohrer {m} die
Gewindeschneidbacke {f} die
Modellform {f} die
Mundstück {n} [tech.] (Spritzmundstück) die
Prägestempel {m} die
Pressform {f} die
Schneideisen {n} die
Spielwürfel {m} die
Stempel {m} die
Werkzeug {n} (zum Schneiden, Pressen oder Stanzen von Metall) die
Kokille {f} die
Würfel {m} (Spielwürfel) die
Ansatz {m} [tech.] (Mundstück) die

Weitere ungefähre Treffer: 14775. Angezeigt werden Treffer 6201 bis 6400

Deutsch Englisch
Der Gigant und die Lady [lit.] Lions and Lace [lit.] (Meagan McKinney [Ruth Goodman])
Der Rabe und die Rose [lit.] The Raven and the Rose [lit.] (Virginia Henley)
Der Falke und die Taube [lit.] The Hawk and the Dove [lit.] (Virginia Henley)
Der Falke und die Lilie [lit.] The Falcon and the Flower [lit.] (Virginia Henley)
Der Pirat und die Sklavin [lit.] The Pirate and the Pagan [lit.] (Virginia Henley)
Der Wolf und die Lilie [lit.] Notorious [lit.] (Virginia Henley)
Wer die Sehnsucht nicht kennt [lit.] The Magic of You [lit.] (Johanna Lindsey)
Wenn die Liebe dich findet [lit.] Let Love Find You [lit.] (Johanna Lindsey)
Ein Kuss für die Ewigkeit [lit.] A Kiss Remembered [lit.] (Sandra Brown)
Der Wolf und die Taube [lit.] The Wolf and the Dove [lit.] (Kathleen E. Woodiwiss)
jdm. geht die Puste aus [ugs.] sb. gets winded
jdm. ging die Puste aus [ugs.] sb. ran out of steam [coll., fig.]
jdm. geht die Puste aus [ugs.] sb. is running out of steam [coll., fig.]
Die dunklen Wüsten des Titan [lit.] As on a Darkling Plain [lit.] (Ben Bova)
Die Hexe von Bangkok. Spionageroman [lit.] Assignment Helene [lit.] (Edward S. Aarons)
Die Bruderschaft des Todes. Spionageroman [lit.] Assignment Palermo [lit.] (Edward S. Aarons)
Die Universal-Schraubenschlüsselbande [alter Titel] [lit.] The Monkey Wrench Gang [lit.] (Edward Abbey)
in die Arbeit gehen {v} [österr.] [ugs.] go to work {v}
Die Reise der beiden Tiger [lit.] The Tyger Voyage [lit.] (Richard Adams)
Die Hunde des Schwarzen Todes [lit.] The Plague Dogs [lit.] (Richard Adams)
Die Schöne und der Duke [lit.] The Torpid Duke [lit.] (Pauline York)
durch (die) Nahrung übertragene Infektion {f} [med.] foodborne infection
durch die Luft übertragene Infektion {f} [med.] airborne infection
die Rallye Paris-Dakar [Sport., hist.] the Paris-Dakar Rally
Dem Mutigen gehört die See [lit.] The Hostile Shore [lit.] (Alexander Kent [Douglas Reeman])
Die weissen Kanonen [schweiz. Orthogr.] [lit.] The White Guns [lit.] (Alexander Kent [Douglas Reeman])
Die Geschichte der Lucy Gault [lit.] The Story of Lucy Gault [lit.] (William Trevor)
Die Junggesellen in den Hügeln [lit.] The Hill Bachelors [lit.] (William Trevor)
Die wahren Bilder seiner Furcht [lit.] Running Scared [lit.] (Ann Granger)
mir schmerzen die Füsse [schweiz. Orthogr.] my feet are hurting
jdn. würgen {v} (jdm. die Kehle zudrücken) to strangle sb.
jdn. würgen {v} (jdm. die Kehle zudrücken) to throttle sb.
jdn. würgen {v} (jdm. die Kehle zudrücken) to choke sb.
(kurze) Vorschau {f} (die Neugier erregen soll) teaser
ein Bild für die Götter sein {v} be a sight for sore eyes {v}
auf die Straße gehen (um zu protestieren) to take to the streets (to protest)
Bei ihm brennt leicht die Sicherung durch. He has a short fuse. (Am.)
bis spät in die Nacht hinein arbeiten to burn the midnight oil
Royal Navy {f} (RN), die britische Marine [mil.] Royal Navy , RN
Brust {f} [geh., fig.] (wo die Seele wohnt) breast
das große Sterben {n} (= die Pest im Mittelalter) the great mortality (Br.) (= the plague in the Middle Ages)
das Herz fiel mir in die Hose my heart missed a beat
Das ist ein Bild für die Götter! What a sight!
Das war die sprichwörtliche Katze im Sack. It was (a case of) your proverbial pig in a poke.
die Arbeit war ruck-zuck erledigt (ugs.) the work was done before you could say Jack Robinson (coll.)
die Argumente/Gründe {pl} für etw. liefern to make the case for sth.
die Flinte ins Korn werfen [fig.] (aufgeben) to throw in the sponge [fig.]
die geht mit jedem ins Bett [ugs.] she's an easy lay [coll.]
die Güter vom Eisenbahnwaggon aufs Schiff verladen to offload the goods from the train onto the ship
die Hauptlast tragen, das meiste abbekommen (ugs.) to bear the brunt
die Hoffnung aufgeben, dass jd. etw. tut to lose faith in sb. to do sth.
die Jungfrau von Orléans [hist.] (Jeanne d'Arc) the Maid of Orleans
die Katze lässt das Mausen nicht [fig.] the Leopard doesn't change his spots
die Königin ist in einer Residenz anwesend the Queen is in residence at a palace
Die Kunst ist lang, das Leben kurz. Life is short, art is long.
Die Lage ist wie immer: Alles Mist! SNAFU : Situation normal, all fucked up!
Die Lustige Witwe (Operette von Franz Lehar) The Merry Widow
Die Nachricht jagte mir einen Schrecken ein. The news made me jump.
die Nachricht traf ihn wie ein Hammerschlag the news hit him like a hammer
Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer. The news spread like wildfire.
die Nase voll haben von [ugs., fig.] have had a bellyful of {v} [coll.]
die Platte putzen (ugs.: sich [unbemerkt] entfernen) to hop off
die Politiker sind weiter stramm auf Globalisierungskurs the politicians are continuing to support globalisation unreservedly
Die Schlagzeile fiel mir heute Morgen auf. The headline caught my eye this morning.
Die Spatzen pfeifen es von den Dächern. It's all over town..
die Straße ist weit nach vorne frei the road well ahead is clear (Br.)
Die Tat wirkt mächtiger als das Wort. Actions speak louder than words.
die traditionellen Universitäten {pl} (Oxford und Cambridge) Oxbridge (Br.)
Die Vorteile lassen sich wie folgt zusammenfassen... The advantages may be summarised as follows...
Die Zeit ist noch nicht reif (dafür). The time is not ripe (for it).
einen (kleinen) Bummel durch die Innenstadt machen go for a (short) stroll through the city center {v} [Am.]
einen (kleinen) Bummel durch die Innenstadt machen go for a (short) stroll through the city centre {v} [Br.]
einen (kleinen) Bummel durch die Stadt machen go for a (short) stroll through the city {v}
Eingriff {m} (das Eindringen [in die Privatsphäre etc.]) invasion
Er hat die Weisheit mit Löffeln gefressen. He makes a great show of learning.
Er ist ihnen durch die Lappen gegangen. He slipped through their fingers.
er lügt, dass sich die Balken biegen he lies like a trooper
Er nahm die Füße unter den Arm. He made a quick getaway.
Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen. He lost control of his car.
Es gelang ihm, die Schwierigkeiten zu überwinden. He succeeded in overcoming the difficulties.
Es hebt die Welt aus den Angeln. It's turning the world upside down.
etw. auf die Beine stellen [fig.] (vollbringen) to achieve sth.
Fehler {m} beim Schreiben auf (die) Diskette [EDV] disk write error
Ich werde schon über die Runden kommen. I will make ends meet.
Ich wurde bis auf die Haut nass. I got soaked to the skin.
In der Not erkennt man die Freunde A friend in need is a friend indeed
in die Federn kriechen [ugs.] (schlafen gehen) to hit the hay [coll.]
in die Federn kriechen [ugs.] (schlafen gehen) to hit the sack [coll.]
jdm. die Seele aus dem Leib prügeln to beat the (living) daylights out of sb./sth.
jdm. einen Kuss auf die Stirn hauchen to kiss sb. very gently/lightly on the forehead
jdm. einen Kuss auf die Stirn hauchen to brush sb.'s forehead with one's lips
jdm. eins auf die Klappe geben (ugs.) to give sb. a clip round the ear (coll.)
jdm. in die Suppe spucken [ugs., fig.] to rain on sb.'s parade [Am.] [coll.]
(jdm.) die/eine Antwort nicht schuldig bleiben to hit back (at sb.)
jdn. auf die Palme bringen [ugs., fig.] to drive sb. up the wall [coll.]
jdn. auf die Palme bringen [ugs., fig.] get sb's shirt out {v} [sl.]
jdn. auf die Palme bringen [ugs., fig.] to make sb. see red
jdn. vor die Nase gesetzt bekommen [ugs.] have sb. plonked in front of one {v}
jds. Herz fällt in die Hose [ugs.] sb.'s heart sinks
jemandem einen Strich durch die Rechnung machen to o put a spoke in someone's wheel
jdn. auf die falsche Fährte bringen [fig.] to set sb. on the wrong track
Kontrastreduzierung {f} der Wärmeabstrahlung (Angleichen an die Umgebungstemperatur) heat contrast reduction
Lehrkörper {m} (die Lehrer/innen an einer Schule) faculty [esp. Am.]
Lies die Liste der häufig gestellten Fragen! RTFAQ : Read the frequently asked questions list!
Mal den Teufel nicht an die Wand! Speak of the devil and the devil shows up!
Man muss die Kirche im Dorf lassen. Now that's going too far.
Man muss ihn an die Kandare nehmen. One has to take a hard line with him.
Mir rutschte das Herz in die Hose. My heart was in my mouth.
mit intimen Enthüllungen an die Öffentlichkeit gehen to kiss and tell
Mögen die Leute sagen, was sie wollen. Let people say what they wish.
nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen to take with a pinch of salt
jdm. an die Nieren gehen [ugs., fig.] get to sb. {v}
pfeffern (= in einer Griechischaufgabe die Akzente einsetzen) to pepper (Br.) (public school sl.)
pudelnass [ugs.] (nass bis auf die Haut) soaked to the skin
die Römer [hist.] (Bürger des Römischen Reiches) (the) Latins
Sagen Sie ihr duch die Blume, dass ... Tell her in a roundabout way that ...
Sahnehäubchen {n} (eine Daraufgabe, die Krönung des Ganzen) icing on the cake
Schieben Sie die Schuld nicht auf mich! Don't lay the blame on me!
Seifenkiste {f} (allein durch die Hangabtriebskraft bewegtes Kleinfahrzeug) soapbox
Sein Freund griff ihm unter die Arme. His friend helped him out.
sein ganzes Können in die Waagschale werfen to deploy all one's skill
Seine Pläne sind in die Binsen gegangen. His plans went up in smoke.
sich die Beine in den Bauch stehen to cool one's heels
sich die Pfoten verbrennen (ugs., auch fig.) to burn one's fingers
sich/jdm. das Haar/die Haare frisieren to do one's/sb.'s hair
Sturm läuten [fig.] (andauernd die Klingel betätigen) to keep ringing the bell
Sturm läuten [fig.] (andauernd die Türklingel betätigen) to keep ringing the doorbell
Termintreue {f} (bezogen auf die Einhaltung von Lieferfristen) adherence to delivery dates
die Hosen gestrichen voll haben [ugs., fig.] be in a blue funk {v} [coll.]
Videorecorder {m} (betont: für die Verwendung von Kassetten) video cassette recorder , VCR
Vortänzerin {f} (zeigt anderen den Tanz / die Tanzschritte) dance demonstrator
die Weichsel [geogr.] (ein Fluss in Polen) the Vistula
Würden Sie mir bitte die Zeitung holen? Could you go and get the paper?
(eine) Zange {f} [med.-tech.] (z. B. für die Geburtshilfe) (a pair of) forceps
die Puppen tanzen lassen (ugs., hemmungslos feiern) to paint the town red (coll.)
Stoß {m} (mit dem Ellbogen, in die Rippen) dig
der König / die Königin (als staatliche Macht) the Crown
die jungfräuliche Königin [hist.] (Elisabeth I. von England) the Virgin Queen [hist.]
Knipser {m} (ugs., Person, die Fahrkarten etc. entwertet) ticket-puncher
jdn. in die Zange nehmen [ugs., fig.] to put the screws on sb. [coll.]
(bei) jdm. ist die Sicherung durchgebrannt (ugs.) sb. blew a fuse (coll.)
die Kacke ist am Dampfen [derb, fig.] the shit's really flying now [sl.]
Die soll (mir) nur kommen! (als Drohung) (Just) let her come!
auf die schiefe Bahn kommen [ugs., fig.] go to the bad {v}
auf die schiefe Bahn geraten [ugs., fig.] go to the bad {v}
jdm. in die Quere kommen (ugs., fig.) to cross sb.'s path
vom Regen in die Traufe kommen [fig.] to jump out of the frying pan into the fire
vom Regen in die Traufe kommen [fig.] to leap out of the frying pan into the fire
auf die Idee kommen, etw. zu tun take the notion of doing sth. {v}
(gerade so) über die Runden kommen (mit) to scrape along (on) (coll.)
(gerade so) über die Runden kommen (mit) to scrape by (on) (coll.)
(gerade so) über die Runden kommen (mit) to scratch along (on) (coll.)
sich streiten, dass die Fetzen fliegen [ugs.] go at it hammer and tongs {v} [coll.
auf die lange Bank geschoben werden [ugs.] be put on the shelf {v} [coll.]
auf die lange Bank schieben [ugs., fig.] to shelve
(eine) (lange) Knabenhose {f} [geh.] (für die Freizeit) (a pair of) boy's slacks
schreib dir das hinter die Löffel (ugs.) and don't you forget it
jetzt geht's um die Wurst! [ugs., fig.] this is it (now)!
die / alle Mädchenherzen höher schlagen lassen (ugs.) to wow the girls (coll.)
Videorekorder {m} (betont: für die Verwendung von Kassetten) video cassette recorder , VCR
sich in die Riemen legen (ugs., fig.) to put one's back into it
zwei Monate Arbeit für die Katz (ugs.) two months work down the drain
sich (mit Schwung) an die Arbeit machen to pitch into work
sich (seitwärts) in die Büsche schlagen (ugs.) to sneak away
sich (seitwärts) in die Büsche schlagen (ugs.) to slip away
sich (seitwärts) in die Büsche schlagen [ugs.] go behind a tree {v}
gebenedeit sei die Frucht deines Leibes (kath.) blessed be the fruit of thy womb
vaskulär {adv.} [biol., med.] (die Gefäße betreffend) vascularly
(die) Frauen {pl} (in einer Sippe etc.) womenfolk
sich die Finger lecken nach (ugs., fig.) to drool after
jdm. einen Kuss auf die Backe drücken to plant a kiss on sb.'s cheek
Die verkaufte Braut (Oper von Bedrich Smetana) The Bartered Bride
bis in die Haarspitzen erröten (ugs., fig.) to blush to the roots of one's hair
~ Frau, die zu ihrem Ex-Freund zurückkehrt hollabackgirl (coll.)
mir blieb die Luft weg (ugs., fig.) it took my breath away
ihm blieb die Luft weg (ugs., fig.) he just stood gaping
Halt mal die Luft an! (ugs., fig.) Give us a break!
Halt mal die Luft an! (ugs., fig.) Put a sock in it! (Br.) (coll.)
Halt mal die Luft an! (ugs., fig.) Put a sock in it, will you? (Br.) (coll.)
jdn. an die Luft setzen (ugs., fig.) to throw sb. out
jdn. an die Luft setzen (ugs., fig.) to kick sb. out
jdm. die Luft zum Atmen nehmen (fig.) to squeeze sb. to death (fig.)
jdm. die Luft zum Atmen nehmen (fig.) to cuut off sb.'s air supply (fig.)
Ringe in die Luft blasen (beim Rauchen) to blow smoke rings
Kringel in die Luft blasen (beim Rauchen) to blow smoke rings
ein bisschen an die frische Luft gehen go out and get a bit of fresh air {v}
jdm. an die (frische) Luft befördern (fig.) to give sb. the (old) heave-ho (coll.)
an die frische Luft setzen [ugs., fig.] to hoof out [coll.]
Lehrkörper {m} (die Lehrer/innen an einer Schule) teaching staff
Lehrkörper {m} (die Lehrer/innen an einer Schule) staff [coll.]
klatschnass [ugs.] (nass bis auf die Haut) soaked to the skin
klatschnass [ugs.] (nass bis auf die Haut) drenched to the skin
patschnass [ugs.] (nass bis auf die Haut) soaked to the skin
patschnass [ugs.] (nass bis auf die Haut) drenched to the skin
klitschnass [fam.] (nass bis auf die Haut) soaked to the skin
klitschnass [fam.] (nass bis auf die Haut) drenched to the skin
pitschnass [fam.] (nass bis auf die Haut) soaked to the skin
pitschnass [fam.] (nass bis auf die Haut) drenched to the skin
pitschenass [fam.] (nass bis auf die Haut) soaked to the skin
pitschenass [fam.] (nass bis auf die Haut) drenched to the skin


zurück weiter

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74

Tipp: Falls Sie Ihre gewünschte Übersetzung hier nicht finden können, suchen oder fragen Sie in unserem Übersetzungs-Forum!

Suche im Wörterbuch


Sonderzeichen einfügen:
Meistgesuchte Begriffe
med to ball videothek psp by the way vorname of course In Ordnung to blow up barkredit aktienhandel to sigh musikinstrument to ship to notch the same Dickdarmtuberkulose {f} [med.] to flame go to seed dusche barkredit port of embarkation rid of schwab of sixt check letter of comfort to deinstall DIE
Alle Begriffe deutsch
Alle Begriffe englisch
Startseite
Forum
Neues Wort einstellen
Impressum
English-German Dictionary Deutsch-Englisch Wörterbuch
Wenn Sie diese Seite verlinken möchten, benutzen Sie einfach den folgenden Link:
http://odge.de/index.php?ebene=Suche&kw=Die&start=6200
24.03.2017, 16:55 Uhr

Für die Richtigkeit der hier angeboteten Informationen übernehmen wir keinerlei Gewähr.
Lesen Sie auch unsere Lizenz-Informationen, Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen.