Wörterbuch
Kostenlose Übersetzungen beim Deutsch-Englisch online Wörterbuch odge.de - Aktuell mit mehr als 420.000 Begriffen.
Sponsored Links

Ihre Suche nach to sigh brachte 4 exakte Treffer

Deutsch Englisch
säuseln (Wind) to sigh
seufzen to sigh
stöhnen [fig.] (Wind) to sigh
ächzen [fig.] (Wind) to sigh

Weitere ungefähre Treffer: 49793. Angezeigt werden Treffer 47801 bis 48000

Deutsch Englisch
unter der Piratenflagge segeln to sail under the skull and crossbones
Die Straße nach Samarkand [lit.] The Road to Samarcand [lit.] (Patrick O'Brian)
Die Strasse nach Samarkand [schweiz. Orthogr.] [lit.] The Road to Samarcand [lit.] (Patrick O'Brian)
jdm. ein Denkmal setzen to erect a memorial in sb.'s honour [Br.]
jdm. ein Denkmal setzen to erect a memorial in sb.'s honor [Am.]
Die andere Dimension [lit.] The Key to Irunium [lit.] (Kenneth Bulmer)
Das Tor nach Venudine [lit.] The Key to Venudine [lit.] (Kenneth Bulmer)
Ewigkeit will meine Liebe [lit.] To Look and Pass [lit.] (Taylor Caldwell)
Khalid - Das Schwert Gottes [lit.] Tomorrow Belongs to Us [lit.] (Larry Collins)
Stürmt das Paradies! [lit.] Rushing to Paradise [lit.] (James Graham Ballard)
Höllentrip ins Paradies [lit.] Rushing to Paradise [lit.] (James Graham Ballard)
Das Evangelium nach Jesus Christus [lit.] (José Saramago) The Gospel According to Jesus Christ [lit.]
jdm. die Verantwortung für etw. übertragen to put sb. in charge of sth.
jdm. Zärtlichkeiten ins Ohr flüstern to whisper sweet nothings into sb.'s ear
Denkmal {n} der Helden des Ghettos (in Warschau) Monument to the Ghetto Heroes (in Warsaw)
Warschauer Ghetto-Ehrenmal {n} (in Warschau) Monument to the Ghetto Heroes (in Warsaw)
Abendgymnasium {n} night school leading to university entry qualification
Abendgymnasium {n} evening classes leading to university entry qualification
seinen Servus daruntersetzen [ugs.] (unterschreiben) to put one's John Hancock [Am.] [coll.]
seinen Servus druntersetzen [ugs.] (unterschreiben) to put one's John Hancock [Am.] [coll.]
von der Leistungspflicht befreit sein be exempted from the duty to perform {v}
mit dem Arsch wackeln [derb] to wiggle one's butt [esp. Am.] [coll.]
mit dem Arsch wackeln [sl.] to wiggle one's butt [esp. Am.] [coll.]
mit dem Po wackeln [ugs.] to wiggle one's butt [esp. Am.] [coll.]
mit dem Po wackeln [ugs.] to shake one's butt [esp. Am.] [coll.]
mit dem Hintern wackeln [ugs.] to shake one's butt [esp. Am.] [coll.]
mit dem Hintern wackeln [ugs.] to twist one's butt [esp. Am.] [coll.]
mit dem Po wackeln [ugs.] to twist one's butt [esp. Am.] [coll.]
mit dem Arsch wackeln [derb] to twist one's butt [esp. Am.] [coll.]
sich den Arsch aufreißen [derb, fig.] to work one's butt off [Am.] [coll.]
sich den Hintern aufreißen [ugs., fig.] to work one's butt off [Am.] [coll.]
sich den Arsch aufreissen [schweiz. Orthogr.] [derb, fig.] to work one's butt off [Am.] [coll.]
sich den Hintern aufreissen [schweiz. Orthogr.] [ugs., fig.] to work one's butt off [Am.] [coll.]
Ruhe geben to keep one's butt down [Am.] [coll.]
stillhalten to keep one's butt down [Am.] [coll.]
Schweiß der Angst [alter Titel] [lit.] Wolf to the Slaughter [lit.] (Ruth Rendell)
Schweiss der Angst [schweiz. Orthogr.] [alter Titel] [lit.] Wolf to the Slaughter [lit.] (Ruth Rendell)
Der Wolf auf der Schlachtbank [neuer Titel] [lit.] Wolf to the Slaughter [lit.] (Ruth Rendell)
Der Tod fällt aus dem Rahmen [lit.] To Fear a Painted Devil [lit.] (Ruth Rendell)
Sprich nicht mit Fremden [lit.] Talking to Strange Men [lit.] (Ruth Rendell)
den Bach runtergehen [ugs., fig.] (zunichtewerden) go to hell in a handbasket {v} [Am.] [coll.]
rechte Wählerstimmen einsammeln [pol.] to scoop up voters on the right
linke Wählerstimmen einsammeln [pol.] to scoop up voters on the left
eine Gedenkminute einlegen für to observe a minute's silence in memory of
etw. auszahlen to teller sth. out [Am.] [coll., rare]
sofort bezahlen to pay on the nail [Br.] [coll.]
umgehend bezahlen to pay on the nail [Br.] [coll.]
mehr als üblich bezahlen to pay over the odds [Br.] [coll.]
einen Haufen Geld für etw. bezahlen to pay through the nose for sth.
einen Arschvoll Geld für etw. bezahlen [derb] to pay through the nose for sth.
für etw. mit dem Leben bezahlen [derb] to pay for sth. with one's life
für etw. mit seinem Leben bezahlen [derb] to pay for sth. with one's life
bei / mit aller gebührenden Hochachtung für die Anwesenden with all due deference to those present
jdn. in der Hölle schmoren lassen [ugs., fig.] to let sb. rot in hell [coll.]
jdn. in der Hölle schmoren lassen [ugs., fig.] to let sb. burn in hell [coll.]
eine Panzersperre durchbrechen [mil.] to break through an anti-tank obstacle
007: James Bond - Tod im Rückspiegel [lit.] [alter Titel] From a View to a Kill [lit.] (Ian Fleming)
007: James Bond - Im Angesicht des Todes [lit.] [neuer Titel] From a View to a Kill [lit.] (Ian Fleming)
einen unanständigen Annäherungsversuch bei jdm. machen to make a dirty pass at sb. [coll.]
Schlüssel zur Tür [lit.] Key to the Door [lit.] (Alan Sillitoe)
Vornehme Gesellschaft [lit.] Introduced to Society [lit.] (Charles Hamilton Aide)
Die Zeit der Ehrlichkeit [lit.] Time to Be in Earnest [lit.] (P. D. James)
sich kranklachen [ugs.] to bust a gut [esp. Am.] [coll., fig.]
sich kaputtlachen [ugs.] to bust a gut [esp. Am.] [coll., fig.]
sich schieflachen [ugs.] to bust a gut [esp. Am.] [coll., fig.]
sich krummlachen [ugs.] to bust a gut [esp. Am.] [coll., fig.]
sich krumm- und schieflachen [ugs.] to bust a gut [esp. Am.] [coll., fig.]
sich krumm- und buckliglachen [ugs.] to bust a gut [esp. Am.] [coll., fig.]
sich schief- und buckliglachen [ugs.] to bust a gut [esp. Am.] [coll., fig.]
sich kringeln vor Lachen [ugs.] to bust a gut [esp. Am.] [coll., fig.]
sich vor Lachen kringeln [ugs.] to bust a gut [esp. Am.] [coll., fig.]
sich kringeln [ugs.] (vor Lachen) to bust a gut [esp. Am.] [coll., fig.]
(beinahe / fast) platzen vor Lachen [ugs.] to bust a gut [esp. Am.] [coll., fig.]
sich scheckiglachen [ugs.] to bust a gut [esp. Am.] [coll., fig.]
sich dumm und dämlich arbeiten [ugs.] to work one's guts out [coll., fig.]
sich krumm und bucklig arbeiten [ugs.] to work one's guts out [coll., fig.]
sich kaputtarbeiten [ugs.] to work one's guts out [coll., fig.]
sich totarbeiten [ugs.] to work one's guts out [coll., fig.]
sich kaputtschaffen [ugs.] to work one's guts out [coll., fig.]
sich totschaffen [ugs.] to work one's guts out [coll., fig.]
sich den Arsch aufreißen [derb, fig.] (schwer arbeiten) to work one's guts out [coll., fig.]
sich den Arsch aufreissen [schweiz. Orthogr.] [derb, fig.] (schwer arbeiten) to work one's guts out [coll., fig.]
wie blöd schuften [ugs.] to work one's guts out [coll., fig.]
wie blöde schuften [ugs.] to work one's guts out [coll., fig.]
sich kaputtschaffen [ugs.] to slog one's guts out [coll., fig.]
sich totschaffen [ugs.] to slog one's guts out [coll., fig.]
sich den Arsch aufreißen [derb, fig.] (schwer arbeiten) to slog one's guts out [coll., fig.]
sich den Arsch aufreissen [schweiz. Orthogr.] [derb, fig.] (schwer arbeiten) to slog one's guts out [coll., fig.]
wie blöd schuften [ugs.] to slog one's guts out [coll., fig.]
wie blöde schuften [ugs.] to slog one's guts out [coll., fig.]
wie ein Hefeteig auseinandergehen [ugs.] (eine Adipositas entwickeln) to put on mounds of fat [coll.]
[etwa: angeborene Unfähigkeit Schmerz zu empfinden sowie Anhidrose = hereditäre sensorische und autonome Neuropathie Typ IV] [med.] congenital insensitivity to pain and anhidrosis , CIPA
Wer aber vergisst, was geschah [lit.] Farewell to the Flesh [lit.] (Gemma O'Connor)
Wer aber vergißt, was geschah [alte Orthogr.] [lit.] Farewell to the Flesh [lit.] (Gemma O'Connor)
gegen jdn. / etw. hetzen to stir up hatred against sb. / sth.
sich bumsen lassen [sl.] (bez. Koitus) to let o.s. get shagged [esp. Br.] [vulg.]
sich vögeln lassen [sl.] to let o.s. get shagged [esp. Br.] [vulg.]
sich poppen lassen [sl.] to let o.s. get shagged [esp. Br.] [vulg.]
auf dem / seinem Stuhl hin und her rutschen to sit there fidgeting in one's chair
Wer will Jessie umbringen? (ein tschechoslowakischer Spielfilm aus dem Jahr 1966) Who Wants to Kill Jessie? [esp. Am.]
jdn. entzaubern to deprive sb. of her / his mystique
total zugedröhnt sein [ugs.] (unter Drogeneinfluss stehen) be doped up to the eyeballs {v} [coll.]
völlig zugedröhnt sein [ugs.] (unter Drogeneinfluss stehen) be doped up to the eyeballs {v} [coll.]
mutlos und geknickt aussehen to look like a dying duck in a thunderstorm
sich auf einen / den Barhocker setzen to sit down on a / the bar stool
sich auf einen / den Barhocker setzen to sit down on a / the bar-stool
sich jdn. / etw. vom Leib halten to keep sb. out of one's hair
mit Leib und Seele dabei sein to put heart and soul into it
sich jdn. / etw. vom Leib halten to keep sb. / sth. at arm's length
sich jdn. / etw. vom Leibe halten [geh.] to keep sb. / sth. at arm's length
jdm. die Seele aus dem Leib prügeln to beat the daylights out of sb.
jdn. von der Straße auflesen [ugs.] to pick sb. up off the street
jdn. von der Strasse auflesen [schweiz. Orthogr.] [ugs.] to pick sb. up off the street
Was der Nachtwind verspricht [lit.] You Belong To Me [lit.] (Johanna Lindsey)
jdn. seltsam ansehen to look at sb. in a strange way
jdn. merkwürdig ansehen to look at sb. in a strange way
einlaufen {v} [naut.] (in den Hafen) to enter (the harbour [Br.] / harbor [Am.])
mit einem Affenzahn fahren {v} [ugs.] to drive like the clappers [Br.] [coll.]
mit einem Mordstempo fahren {v} [ugs.] to drive like the clappers [Br.] [coll.]
wie ein Verrückter fahren {v} [ugs.] to drive like the clappers [Br.] [coll.]
brutal schnell fahren {v} [sl.] to drive like the clappers [Br.] [coll.]
(bei der Arbeit) ein Mordstempo draufhaben {v} [ugs.] to work like the clappers [Br.] [coll.]
einen Affenzahn draufhaben {v} [ugs.] (beim Fahren) to drive like the clappers [Br.] [coll.]
wie ein Berserker fahren to drive like the clappers [Br.] [coll.]
wie ein Henker fahren [ugs.] to drive like the clappers [Br.] [coll.]
wie eine gesenkte Sau fahren [derb] to drive like the clappers [Br.] [coll.]
sauschnell fahren [ugs.] to drive like the clappers [Br.] [coll.]
wie ein Bekloppter [derb] to drive like the clappers [Br.] [coll.]
Vortreppe {f} steps (leading up / down to a building entrance)
Es war rein zum Verrücktwerden! It was enough to make you crazy!
Versuch {m} der Verabredung einer Straftat [jur.] attempt of conspiracy to commit an offence
sich pudelwohl fühlen {v} [ugs.] to feel like a million bucks {s} [Am.] [coll.]
sich pudelwohl fühlen {v} [ugs.] to feel on top of the world
allergische Kontaktdermatitis {f} durch Giftefeu [med.] allergic contact dermatitis due to poison ivy
Abblättern {n} (des Metalls, Alterung) solid fine particle erosion (flaking due to aging)
alle Wege führen nach Rom there are more ways than one to heaven
Anschlüsse auf festen Sitz prüfen to check if the connections are mechanically secured
auf Abzahlung kaufen to buy on the instal(l)ment plan (Am.)
auf Aufriss aus sein to pull (Br.) (especially of female activity) (sl.)
auf zwei Hochzeiten tanzen to have one's cake and eat it too
aufgedonnert sein wie ein Pfau [ugs.] be (all) dolled up to the nines {v} [coll.]
aufsitzen (ein Fahrzeug sitzt auf einem Straßenhöcker auf) to ground (Br.) (a vehicle grounds on a road hump)
Berufsfreiheit {f} freedom to choose and carry out one's career
beste/optimale Voraussetzungen für etw. schaffen to set the scene/stage for sth. (fig.)
da würde ich gern Mäuschen spielen! (ugs.) oh, to be a fly on the wall! (coll.)
das ist nicht gerade berauschend [ugs.] that's nothing to make a song (and dance) [coll.]
das ist nicht so toll [ugs.] that's nothing to make a song (and dance) [coll.]
das ist nichts Besonderes [ugs.] that's nothing to make a song (and dance) [coll.]
Der Gedanke spukt noch immer in den Köpfen. The idea still hasn't been laid to rest.
Der Unfall ist auf Leichtsinn zurückzuführen. The accident has been put down to carelessness.
dicht neben jdm. / etw. sitzen / stehen / liegen / ... to sit / stand / lie / ... right beside sb. / sth.
(dicht) neben jdm. / etw. sitzen / stehen / liegen / ... to sit / stand / lie / ... (close) beside sb. / sth.
die Abwehr zerlegen (ugs.) [-special_topic_sport-] to slice up the defence (football) (coll.) [-special_topic_sport-]
die gelbe/rote Karte zücken [-special_topic_sport-] to brandish the yellow/red card (football) [-special_topic_sport-]
die Politiker sind weiter stramm auf Globalisierungskurs the politicians are continuing to support globalisation unreservedly
Doppelkurve (zunächst rechts) (Verkehrszeichen) Double bend first to right (Br.) (traffic sign)
durch Schmeichelei versuchen, etw. von jdm. zu bekommen to curry favour (Br.) / favor (Am.) with sb.
eine Bindung zu seinen kulturellen Wurzeln erhalten to retain an affinity with one's cultural roots
eine Klage gegen jdn./etw. anstrengen [-special_topic_jur.-] to file a lawsuit against sb./sth. (Am.) [-special_topic_jur.-]
einen Luftangriff (auf eine Stadt) fliegen to carry out an air raid (on a town)
seinen Senf dazugeben [ugs., fig.] to put in one's two cents [Am.] [coll.]
er hat es dummerweise weggeworfen he was stupid enough to throw it away
Er hätte das dürfen sollen. He should have been allowed to do it.
Er schien nicht ganz bei Sinnen zu sein. He didn't seem to be quite all here.
Er setzte sein Leben aufs Spiel, um ... He put his life on the line to ...
Er soll das Buch gestohlen haben. He is said to have stolen the book.
Er versuchte es mir anzudrehen. He tried to palm it off on me.
Er wollte das Gegenteil beweisen. He tried to prove that black is white.
Erziehungsurlaub {m} period of leave to bring up a small child
es besteht Urlaubssperre nobody is being allowed to take time off
es herrscht Weinzwang you have to order wine with your meal
Es ist leicht, aus sicherer Entfernung tapfer zu sein. It's easy to be brave from a safe distance.
Es wurde ein strahlender Tag. The day turned out to be a fine one.
etwas am Rand vermerken to make a note of something in the margin
etwas mit großem Arbeitsaufwand erreichen (have to) put a lot of work into something
etwas verbieten to put (clamp) the lid on something (Am.)
für jdn./etw. eine Lanze brechen (fig.) to take up the cudgels for sb./sth.
gegen die Verkehrsrichtung fahren (auf Autobahn) to drive against the traffic on a motorway (Br.)
gegen etwas scharf vorgehen to put (clamp) the lid on something (Am.)
gegen jdn. Anklage wegen etw. erheben [-special_topic_jur.-] to bring a charge of sth. against sb. [-special_topic_jur.-]
gegen jdn./etw. ausholen/austeilen (fig.) to take/make a swipe at sb./sth. (fig.)
gut betucht sein not to be short of a bob or two
H-Staffel {f} [mil.] (Luftwaffeneinheit) tactical reconnaissance squadron attached to army ground units
herausgeputzt sein wie ein Pfau [ugs.] be (all) dressed up to the nines {v} [coll.]
herausgeputzt sein wie ein Pfau [ugs.] be (all) dolled up to the nines {v} [coll.]
hinten dicht machen, hinten kompakt stehen to keep it tight at the back (football)
Ich habe ein Attentat auf dich vor. I've got a big favo(u)r to ask of you.
Ich schicke die XX per Frachtnachnahme an Sie zurück I am returning the XX to you, carriage forward
Ich werde mich hüten, das zu tun. I will take good care not to do that.
In dem Haus spukt es. There used to be ghosts in this house.
in diesem Restaurant herrscht Weinzwang you have to order wine in this restaurant
in jds. Fußstapfen treten (fig.), es jdm. nachtun to follow in the steps of sb. (fig.)
ins Spiel kommen (ugs.) [-special_topic_sport-] to get into the game/match (coll.) [-special_topic_sport-]
jdm. auf die Füße treten (fig.) to put so.'s nose out of joint (fig.)
jdm. das Fell gerben/vollhauen (verprügeln) to beat the (living) daylights out of someone
jdm. das Wasser abgraben to cut the ground from under someone's feet
jdm. dem Buckel vollhauen/vollschlagen to beat the (living) daylights out of someone
jdm. den Frack vollhauen/vollschlagen to beat the (living) daylights out of someone
jdm. die Eier polieren (verprügeln) to beat the (living) daylights out of someone
jdm. die Haut gerben (verprügeln) to beat the (living) daylights out of someone


zurück weiter

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249

Tipp: Falls Sie Ihre gewünschte Übersetzung hier nicht finden können, suchen oder fragen Sie in unserem Übersetzungs-Forum!

Suche im Wörterbuch


Sonderzeichen einfügen:
Meistgesuchte Begriffe
to ball In Ordnung to notch to sigh go to seed of med to flame rid of impotenz mango letter of comfort the same port of embarkation musikinstrument blowfish laterne vorname broker by the way to blow up DIE tasche amazon of course globus Dickdarmtuberkulose {f} [med.] to deinstall to ship werbemittel
Alle Begriffe deutsch
Alle Begriffe englisch
Startseite
Forum
Neues Wort einstellen
Impressum
English-German Dictionary Deutsch-Englisch Wörterbuch
Wenn Sie diese Seite verlinken möchten, benutzen Sie einfach den folgenden Link:
http://odge.de/index.php?ebene=Suche&kw=to+sigh&start=47800
24.03.2017, 20:55 Uhr

Für die Richtigkeit der hier angeboteten Informationen übernehmen wir keinerlei Gewähr.
Lesen Sie auch unsere Lizenz-Informationen, Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen.